[Rezension] Jennifer Alice Jager - Witches of Norway (3): Monddunkelzeit

Erstellt am Donnerstag, 13. Januar 2022

             



Titel: Witches of Norway (3): Monddunkelzeit
Autor: Jennifer Alice Jager
Verlag: ImPressVerlag
Seitenanzahl: 365
ISBN: B01N5LFODR
e-book: 3,99€
Erscheinugstermin: 24.02.2017
Band 3 von 3
Bewertung: 2 / 5
Links: AmazonAutorVerlag
 

Klapptext:
**Das magische Finale einer Liebe zwischen Zukunft und Vergangenheit**
Noch immer kann Elis den Zauber der Zeit nicht kontrollieren. Auf der Flucht vor den Schattenbringern landen sie und Kjell im Norwegen des 17. Jahrhunderts – eine Zeit, die viele Gefahren birgt, denn Magie gilt hier als Teufelswerk. Gefangen zwischen Liebe und Furcht, Zukunft und Vergangenheit versucht sie den Magierbund der Schattenbringer aufzuhalten. Doch jede falsche Entscheidung könnte ihr ganzes Leben in Dunkelheit stürzen und auch das derer, die sie liebt. Dabei weiß sie nicht einmal, für wen ihr Herz wirklich schlägt. Ihre intensiven Gefühle für Kjell und die enorme Anziehungskraft, die der Hexenmeister Stian auf sie ausübt, bringen Elis fast um den Verstand. Doch genau diesen braucht sie, um ihre Feinde zu besiegen...
Cover:
Auch das Finale Cover ist wieder wunderschön und passend zu der Trilogie. 😍

Meinung / Fazit:
Der Schreibstil der Autorin ist wie immer locker flockig zu lesen, wodurch ich wieder ein super Lesefluss hatte.
Mit dem Finale hatte ich wirklich meine Schwierigkeiten
Schon der Anfang hatte es mir nicht so leicht gemacht, denn Elis hat eine Entscheidung getroffen, welche mich nur mit den Augenrollen ließ.
Ihr Handeln sorgte für Ereignisse, welche mir einfach nicht gefallen haben.
Dieses nicht Gefallen hielt leider sehr lang an.
Der Großteil des letzten Drittels gefiel mir wirklich gut und auch das Ende fand ich schön.
Ich bin wirklich froh, dass die offenen Fragen geklärt wurden.
Toll dargestellt fand ich, wie kompliziert alles rund um die Zeitreisen ist und welche Paradoxen es dies bezüglich gibt.
Generell hatte die Autorin hier wirklich viele tolle Ideen und es macht mich wirklich etwas traurig, das mir das Finale einfach nicht gefallen hat.
Ich möchte an dieser Stelle einmal erwähnen, dass jede Rezension rein subjektiv ist.
Ich freue mich dennoch schon jetzt auf das nächste Buch der Autorin, denn dies ist das Einzige, welches mich bisher nicht überzeugen konnte.💖


Weitere Bücher der Autorin die ich gelesen habe:
  
  
    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika