Lesemonat Januar

Erstellt am Freitag, 3. Februar 2023

Lesemonat Januar
Mein neues Lesejahr beginnt sehr positiv. 
Ganze 5 Bücher habe ich gelesen und 2 gehört und alle haben mir gefallen.
Mein Highlight war "Wer die Hölle kennt", denn es war einfach absolut großartig.
Es war wundervoll das wieder mal kein Flop dabei war und ich euch alle Bücher empfehlen kann.
Tatsächlich habe ich mich das erste mal wirklich geärgert über eine fehlende Content Warnung.
Der Verlag hat da meiner Meinung nach absolut positiv reagiert, denn kommende Auflagen werden in Zukunft eine Warnung erhalten, beim Hörbuch ist dies leider im nachhinein nicht möglich.

Privat ist es wieder sehr aufregend, denn das Jahr hat bei uns mit einen positiven Schwangerschaftstest gestartet.
Mehr dazu berichte ich regelmäßig auf Instagram. 

Im Januar hatten die Hunde ihren ersten Termin bei unser neuen Physiotherapeutin.
Dies war für uns auch sehr aufregend, denn für Motte ist die Therapie sehr wichtig.
Wir sind aber absolut positiv überrascht, denn die Therapeutin ist nicht nur super sympathisch und sehr kompetent, Motte blüht bei ihr richtig auf und geht total gern hin, was einfach toll ist. 


   


Bücher September: 7
Davon Prints: 5
Davon E-Books: 0
Davon Hörbücher: 2
Seiten: 3.211
SUB: 114





        


Titel: Lost Paradise Chroniken (3): Utopia
Autor: Julian Schulze

Verlag: Selfpublisher

Seitenanzahl: 571

ISBN: 979-8365973589

Print: 16,99€
Hardcover: 22,99

E-Book: 4,99€

Erscheinungstermin: 17.12.2022

Band 3 von 3
Bewertung: 5 / 5

Links: AmazonAutor


Klappentext:

Möchten Sie Ihre Elektro- und Elektronikgeräte kostenlos recyceln? Mehr erfahren


Wo zur Hölle steckt Jack Parker?

Drei Jahre sind seit dem Zusammenbruch der Unterwelt verstrichen. Chen, Leana und Leroy versuchen sich im Menschen-Ghetto ein ruhiges Leben aufzubauen, doch Katharina will ihren verschollenen Freund nicht aufgeben. Während sie nach Jack sucht, geschieht auf der Sinai-Halbinsel etwas Unfassbares. Ein Clan-Junge steigt aus dem Unterweltkadaver. Dem Tode und Wahnsinn nahe schleppt er sich zu einer kleinen Wüstenstadt, wo ihn die Widerstandkämpfer Seth und Virgil aufnehmen.

[Rezension] Keah Rieger - Die Prophezeiung von Lumina

Erstellt am Montag, 30. Januar 2023

       


Titel: Die Prophezeiung von Lumina 
Autor: Keah Rieger

Verlag: Drachenmond Verlag

Seitenanzahl: 443

ISBN: 978-3959919524

Print: 17,90€

E-Book: 8,99€

Erscheinungstermin: 14.12.2022

Einzelband
Bewertung: 4 / 5

Links: AmazonAutorVerlag



Klappentext:

Nach der Feier zu ihrem 18. Geburtstag erwacht Mina allein und ohne Erinnerung an die letzten Stunden. Ihre beste Freundin ist spurlos verschwunden, und in Minas Tasche steckt ein Zettel mit einer mysteriösen Nachricht. Alle Indizien sprechen dafür, dass Conny nicht mehr lebt. Doch Mina ist nicht bereit, ihre Freundin aufzugeben. Auf der Suche nach Conny begegnet sie Siath, der ihr seine Hilfe anbietet. Der junge Mann scheint jedoch mehr zu wissen, als er preisgibt, und während Mina noch zwischen Verzweiflung, Misstrauen und Zuneigung schwankt, stellt sie fest, dass alles, was sie über sich und die Welt zu wissen glaubte, eine Lüge war.

      


Titel: Alex Stern (2): Wer die Hölle kennt
Autor: Leigh Bardugo

Verlag: Knaur Verlag

Seitenanzahl: 576

ISBN: 978-3426227183

Print: 19,99€

E-Book: 12,99€

Erscheinungstermin: 13.01.2023

Band 2 von ?
Bewertung: 5 / 5

Links: AmazonAutorVerlag



Klappentext:

Magisch, geheimnisvoll und höllisch düster:

In Leigh Bardugos Urban-Fantasy-Roman »Wer die Hölle kennt« ist Geisterseherin Alex Stern zurück auf dem Campus der Elite-Uni Yale – und bereit, sich der Hölle selbst entgegen zu stellen.


Seit Jahrhunderten ziehen acht mächtige studentische Verbindungen der Elite-Universität Yale die Fäden hinter Politik und Wirtschaft – das neunte Haus jedoch überwacht die Einhaltung der Regeln. Denn die Macht der Verbindungen beruht auf uralter, dunkler Magie.


Zwar ist es Geisterseherin Alex Stern gelungen, im Auftrag des neunten Hauses eine Verschwörung auf dem Campus aufzuklären, doch dabei wurde ihr Mentor Daniel Arlington entführt. Obwohl Alex' Gefühle für Daniel in zwei sehr unterschiedliche Richtungen tendieren, unternimmt sie alles, um ihn zu retten. Auch wenn sie dafür buchstäblich durch die Hölle gehen muss!


Leigh Bardugo, die Bestseller-Autorin der GrishaVerse-Romane, verbindet auch in der Fortsetzung von »Das neunte Haus« Campus-Leben mit dunkler Magie und einem Schuss Gothic Noir zu einem unwiderstehlichen Urban-Fantasy-Roman mit Kult-Potenzial.


»Dieser Fantasy-Roman ist brillant, witzig, brutal und absolut großartig – er ist ein Portal zu einer Welt, die du niemals verlassen willst.« Lev Grossman (»The Magicians«) über »Das neunte Haus«

                        



gehört auf Spotify
Titel: Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt
Autor: Brittainy C. Cherry 
Sprecher: 
Nicolás Artajo und Yeşim Meisheit
Verlag: LYX Verlag
Länge: 11 Std 9 Minuten
Seitenanzahl: 448
Print: 14,00€
E-Book: 9,99€
Erscheinugstermin: 31.10.2019
Band 2 von 2
Bewertung: 3 / 5
Links: AmazonAutorVerlag


Klappentext:
Jackson Emery glaubt nicht an Versprechen. Und ich glaube nicht mehr an die Liebe. Ich bin zu zerbrochen für ihn. Er ist nicht der Richtige für mich. Und doch sind wir perfekt füreinander. Weil wir wissen, dass das zwischen uns nicht für immer sein wird. Weil wir die Hoffnung längst aufgegeben haben, dass uns jemand für den Rest unseres Lebens lieben könnte. Bis der Moment des Abschieds gekommen ist und wir plötzlich merken, dass wir nie wieder ohneeinander sein können.

[Rezension] Rudolf A. Feichtinger - Ostheim (2)

Erstellt am Sonntag, 15. Januar 2023

               



Titel: Ostheim 2
Autor: Rudolf A Feichtinger
Verlag: Selfpublished Books on Demand
Seitenanzahl: 536
ISBN:  978-3756828685
Taschenbuch: 16,90€
e-book: 9,99€
Erscheinungstermin: 15.12.2022
Band 2 von 6
Bewertung: 4 / 5
Links: AmazonAutor Verlag
 

Klappentext:
Nach der Aufdeckung der Intrige in Eisenheim wird die Inquisitorin Klara Gemmingen nach Ostheim entsendet. Das Kurfürstentum wird von einer Seuche geplagt, die stark an die Vorfälle in Eisenheim erinnert. Ebenso hat das Dekret über die Gleichstellung von Zwerg und Mensch ein politisches Schisma hervorgerufen. Kirchenkritik wird geäußert und die gespaltene Bevölkerung setzt die Politik unter Druck. Klara Gemmingen versucht all dies aufzuklären, herauszufinden, wie dies im Zusammenhang steht und muss dabei auch gegen ihre eigenen Dämonen ankämpfen. Ostheim ist das zweite Buch, das in der Dark Fantasy Welt Agahma spielt. Eine Geschichte voll dunkler Geheimnisse, politischer Unruhen und schwarzer Magie.

                       



gehört auf Spotify
Titel: Wenn Donner und Licht sich berühren
Autor: Brittainy C. Cherry 
Sprecher: 
Nicolás Artajo und Yeşim Meisheit
Verlag: LYX Verlag
Länge: 9 Std 5 Minuten
Seitenanzahl: 384
Print: 12,90€
E-Book: 9,99€
Erscheinugstermin: 29.04.2019
Band 1 von 2
Bewertung: 4 / 5
Links: AmazonAutorVerlag


Klappentext:
Sich in Jasmine Greene zu verlieben, fühlte sich an wie ein warmer Sommerregen. Leicht und unbeschreiblich schön. Aber als wir uns Jahre später wieder gegenüberstehen, ist von dem Sommerregen nichts mehr übrig. Stattdessen sehe ich in ihren Augen einen tosenden Sturm. Wie lange tobt er schon dort? Wie lange hat er sich schon in ihrer Seele zusammengebraut? Ihr Herz ist für immer gebrochen, und ich hasse mich dafür, dass ich es jetzt erst bemerke - wo es vielleicht schon zu spät ist.

     


Titel: Dämmerlicht (1): Zersplittertes Licht
Autor: M.A Thorn

Verlag: Selfpublisher (BoD)

Seitenanzahl: 392

ISBN: 978-3756839292

Print: 16,99€

E-Book: 2,99€

Erscheinungstermin: 28.10.2022

Band 1 von ?
Bewertung: 4 / 5

Links: AmazonAutor



Klappentext:

Als Drayke zu sich kommt, weiß sie weder wer sie ist, noch wo sie sich befindet. Aller Erinnerungen beraubt, versucht sie herauszufinden, woher sie stammt. Wo auch immer sie auftaucht wird sie wie eine Aussätzige behandelt und Hass und Feindseligkeit schlagen ihr entgegen. Sich sowohl ihrer Vergangenheit als auch ihrer Herkunft nicht bewusst, begibt sie sich auf eine gefährliche Suche nach ihren Wurzeln. Schnell stellt sie fest, dass die Schattengarde sich hartnäckig an ihre Fersen heftet. Doch welche Ziele verfolgt die Schattengarde? Ist Drayke mit ihrer Magie gefährlicher, als sie geahnt hat?

      


Titel: Die Dunkeldorn-Chroniken (2): Ranken aus Asche
Autor: Katharina Seck
Verlag: blanvalet Verlag
Seitenanzahl: 432
ISBN: 978-3734163258
Print: 15,00€
e-book: 12,99€

Erscheinugstermin: 21.12.2022
Band 2 von 3
Bewertung: 5 / 5
Links: AmazonVerlagAutor


Klappentext:
Sie kennt die Wahrheit über die Dunkeldornmagie – doch wird Heldin Opal dem Dornenprinz widerstehen? Band 2 der Dunkeldorn-Chroniken!

Opal ist auf der Flucht: Nachdem sie die Wahrheit darüber herausgefunden hat, dass sie nicht die einzige Überlebende des Plantagenunglücks ist, muss sie neue Verbündete finden. Denn in den Gewölben unter der Universität werden abscheuliche Experimente durchgeführt – und Opal hat geschworen, einen geliebten Menschen aus den Fängen der Magier zu befreien. Doch auch der Dornenprinz versucht, Opal und ihre neu gewonnene Gabe in seine Gewalt zu bringen. Kann sie ihm trauen, jetzt da sie weiß, dass hinter den schwarzen Mauern der Universität jeder nur auf seinen eigenen Vorteil aus ist? Opal muss ein Versprechen halten und die Universität zu Fall bringen. Und dafür ist kein Ort besser geeignet als das Dornenschloss, der Sitz der grausamen Herrscherfamilie ...

Lesemonat Dezember

Erstellt am Sonntag, 1. Januar 2023

     Lesemonat Dezember

WOW!
Wir haben den 01.01.2023 und ich blicke auf mein Lesemonat Dezember zurück.
Das Jahr 2022 ist wahnsinnig schnell wieder um gewesen, wobei der letzte Tag das Jahres für uns immer besonders schlimm ist.
Ich bin generell ein Gegner von Böllern, aber am aller schlimmsten finde ich einfach die Tatsache, das die Menschen sich nicht auf das knallen zwischen 22 Uhr und 2 Uhr beschränken.
Ich finde dieses den ganzen Tag Geböller extrem rücksichtslos und absolut asozial.
Ich finde es einfach schlimm das hier schon den ganzen Tag geböllert wurde, sodass meine eine Hündin zwischen 12h MITTAG und 2h Nachts nicht einmal die Möglichkeit hatte vor der Tür zu pinkeln, weil einfach ständig geknallt wurde und sie Angst hat.
Nun zum Abschluss des Jahres  und zum willkommen heißen des neuen Jahres, bin ich seid dem 30.12 auch noch krank. 🙈

Lesetechnisch bin ich absolut zufrieden mit meinen Dezember.
Wie jedes Jahr habe ich wieder ein Winterbuch gelesen.
Winterträume im Schnee war wieder eine wirklich großartige und tiefgreifende Geschichte.
Das neunte Haus war 2020 eines meiner Jahreshighlights und ich bin froh das ich vor erscheinen der Fortsetzung Mitte Januar, es geschafft habe nochmal zu lesen.
Ich fand es wieder genauso großartig wie damals, fand es aber auch erschreckend, wie viele Details ich vergessen habe. 🙊
Von mein Sub ist leider kein Buch gewandert, aber ich habe dafür mit Hinter deiner Seele, eine weitere Reihe in diesem Jahr beendet :) 
In meinem Jahresrückblick welchen ihr hier auf den Blog im Dropdownmenü unter Lesehighlights findet, habe ich euch mein Lese-Jahr incl vieler Zahlen mal zusammengefasst =) 

Nun wünsche ich euch einfach einen wundervollen Start in das neue Jahr 2023 💖




   



Bücher September: 8
Davon Prints: 6
Davon E-Books: 0
Davon Hörbücher: 2
Seiten: 4.126
SUB: 109