Titel: City of Heroes (1): Der Komet
Autor: Evelyne Aschwanden
Verlag: SelfPublished
Seitenanzahl: 150
ISBN: B08L86RXYH
e-book: 0,99€
Erscheinugstermin: 18.09.2020
Band 1 bis 7
Bewertung: 5 / 5
Links: AmazonAutor


Klappentext:
Übernatürliche Kräfte, mysteriöse Mordfälle und verborgene Geheimnisse: Willkommen in Avonby, East Sussex …

Als ein Komet in die unscheinbare englische Kleinstadt Avonby einschlägt, gerät das ereignislose Leben der Bewohner aus den Fugen. Denn nach dem Einschlag beginnen die Menschen, unerklärliche Fähigkeiten zu entwickeln.

Der 17-jährige Lars Evans hat wenig übrig für die angeblichen Superkräfte, die der Komet den Menschen in Avonby verliehen hat. Von der eigenen Mutter vor die Tür gesetzt und von seinem Nebenjob gefeuert, hat er sowieso gerade andere Probleme als das Chaos, das in der Stadt ausbricht. Doch als er gemeinsam mit der ambitionierten Profikletterin Nadia und dem nerdigen Superhelden-Fan Marvin in eine Serie von übernatürlichen Morden verwickelt wird, muss Lars eine Entscheidung treffen. Immerhin war es sein Vater, der diese Stadt vor drei Jahren aus den Fängen des geheimnisvollen Puppenspielers befreit hat – und dafür mit seinem Leben bezahlt hat …

Krimi trifft auf Übernatürliches: City of Heroes ist der Auftakt einer packenden und düsteren Urban Fantasy-Serie für Fans von Misfits und V.E. Schwabs Vicious. Neue Folgen erscheinen jeweils monatlich.

[Rezension] Asuka Lionera - Stoneheart (1): Geraubte Flamme

Erstellt am Montag, 28. September 2020

 


Titel: Stoneheart (1) Geraubte Flamme
Autor: Asuka Lionera

Verlag: Impress

Seitenanzahl: 394

ISBN: 9783551302694

Gebunden: 12,99€

E-Book: 4,99€

Erscheinungstermin: 30.06.2020

Band 1 von 2

Bewertung: 4 / 5

Links: Mojo Verlag Autor



Klappentext:

**Ein Herz aus Stein und Glut**

Ezlain lebt in einer Welt, in der Männer das Sagen haben. Doch das hält sie nicht davon ab, gegen alle Regeln aufzubegehren. Als Strafe für ihren Ungehorsam soll sie den einzigen Menschen verlieren, der ihr jemals nahestand – ihre Sklavin Cressa. Um dem zu entgehen, beschließen die zwei Frauen ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Als Männer getarnt heuern sie auf einem Schiff an und fliehen vor den Zwängen ihrer alten Heimat. Doch das Meer trennt die beiden und trägt Ezlain an den einsamen Strand einer geheimnisvollen Insel. Hier begegnet sie einem Fremden, der ebenso rätselhaft ist, wie sie sich ihr ganzes Leben lang gefühlt hat …


Mystisch-raue Atmosphäre trifft auf magisch-romantischen Fluch: ein Fantasy-Liebesroman, der unter die Haut geht.


Schlägt ein Herz in deiner Brust oder ruht ein Stein darin?

[Rezension] Evelyne Aschwanden - Die EPIC Trilogie Sammelband

Erstellt am Montag, 21. September 2020

 




Titel: Die EPIC Trilogie Sammelband
Autor: Evelyne Aschwanden
Verlag: SelfPublished
Seitenanzahl: 770
ISBN: B08GQ38VLX
e-book: 5,99€
Erscheinugstermin: 21.09.2020
Band 1 bis 3
Bewertung: 5 / 5
Links: AmazonAutor


Klappentext:
Band 1 - 3 der erfolgreichen Urban Fantasy-Trilogie jetzt als Sammelband zum Sonderpreis!

„Hüte dich vor dem blutigen Himmel“, hatte sie zu mir gesagt. „Wenn er gekommen ist, dann wirst du nie wieder zu uns zurückkehren!“

Als drei Jugendliche an einem Elite-Internat in Schottland spurlos verschwinden, weiß Jennifer Wild nicht mehr, was sie noch glauben soll. Sie vermutet schon seit einiger Zeit, dass hinter dem mysteriösen Verschwinden ihrer Mitschüler mehr steckt, als die Polizei von Inverness annimmt. Dass allerdings übernatürliche Mächte ihre Finger im Spiel hatten? Damit hätte Jennifer zuletzt gerechnet. Gemeinsam mit dem arroganten Superstar Rowan McGuire und der verschlossenen Außenseiterin Ava Leander findet sie sich plötzlich im Mittelpunkt einer uralten Legende wieder. Längst vergessene Kräfte erwachen zu neuer Stärke und stellen das Leben der Jugendlichen auf den Kopf. Bald müssen die drei erkennen, dass das renommierte Amberwood College ein dunkles Geheimnis birgt – und dass die Dinge selten so sind, wie sie auf den ersten Blick erscheinen …

Drei unfreiwillige Helden, ein altes Geheimnis und die Frage, ob man den Lauf des Schicksals verändern kann: Die EPIC-Trilogie ist eine mitreißende Urban Fantasy-Reihe mit einzigartigen Hauptfiguren!

Der Sammelband enthält alle Bücher der abgeschlossenen Reihe: EPIC – Das Erwachen, EPIC – Die Verlorenen und EPIC – Die Rückkehr.


 

Titel: Chroniken der Dämmerung (1): Moonlight Touch

Autor: Jennifer Alice Jager

Verlag: Ravensburger

Seitenanzahl: 448

ISBN: 978-3473401963

Gebunden: 18,99€

E-Book: 14,99€

Erscheinungstermin: 18.08.2020

Band 1 von 2

Bewertung: 5 / 5

Links: Mojo Verlag Autor


Klappentext:

In a kingdom of light,

she is the darkness.


Als Sheera festgenommen und in den Palast der Hochalben gebracht wird, fürchtet sie um ihr Leben. Denn sie ist nicht nur eine gesuchte Diebin, sondern auch eine Nachtalbe – ein geächtetes Wesen der Dunkelheit. Ihre Festnahme hat allerdings einen anderen Grund: Sheera soll an einem Wettstreit um den Königsthron teilnehmen. Wenn sie das tödliche Spiel überleben will, darf sie niemandem vertrauen – weder ihren adeligen Konkurrentinnen noch dem jungen Kommandanten der Armee. Doch Sheera wird schon bald einem weitaus gefährlicheren Feind gegenüberstehen: dem Kronprinzen des Menschenreichs …


Band 1 der epischen Fantasy-Saga von Jennifer Alice Jager




Titel: Das Biest bin ich(4): Tagebuch einer Verwandelten

Autor: D.S. Wrights

Verlag: Self Published

Seitenanzahl: 319

ISBN: B0899WVCKB

Taschenbuch: 12,99€

E-Book: 3,99€

Erscheinungstermin: 15.09.2020

Band 4 von 7

Bewertung: 4 / 5

Links: Amazon Autor



Klappentext:

Meghans Geschichte geht weiter...


Direkt nach den Ereignissen von Das Biest in uns hat Meg Schwierigkeiten, den Ausgang ihres Gefängnisausbruchs zu akzeptieren.

Sie kämpft gegen ihren inneren Aufruhr und darum, ihre eigene Bestie zu kontrollieren.

Dennoch macht sich ihr Team daran, Rook und den Rest des Vorstands, die für die sadistische Experimente von WEISS verantwortlich waren, zu stürzen, ohne zu wissen, dass ihnen einige schockierende Überraschungen bevorstehen.


Dieses Buch ist nicht für Minderjährige geeignet und enthält düstere und verstörende Themen sowie explizite sexuelle Interaktionen.


Die Geschichte ist noch nicht vorbei!



Titel: Ein soldies Vielleicht 
Autor: Ida Tahlmann 
Verlag: Self Published
Seitenanzahl: 464
ISBN: 9781718083561
Taschenbuch: 12,98€
e-book: 3,99€
Erscheinugstermin: 11.03.2019
Einzelband
Bewertung: 5 / 5
Links: AmazonAu
tor


Klappentext:
Ein solides Vielleicht. Eine mitreißende Geschichte über die Kraft der Liebe erwartet dich von der Jungautorin Ida Tahlmann. In diesem Liebesroman steckt etwas zum Träumen, zum Schmunzeln, zum Nachdenken und zum Weinen.

Kennst du nicht auch dieses Gefühl, sich nur noch verkriechen zu wollen, weil nichts, rein gar nichts so klappt, wie du es dir vorgestellt hast?
Genau so geht es Charlotte, der Protagonistin in einem soliden Vielleicht. Sie hat eine schmerzliche Enttäuschung erlebt und igelt sich für ein halbes Jahr ein, bis ihre älteste Schwester sie überredet, einen Aushilfsjob bei einer Spedition anzunehmen.
Nach anfänglicher Skepsis willigt Charlotte ein und tatsächlich wendet sich das Blatt. Es geht wieder bergauf … rasant bergauf. Und das nicht nur im Berufsleben.

Ihre beste Freundin Anne spielt Amor und versucht sie mit Jules zu verkuppeln. Jules ist ein toller Typ, nett, sexy, ein Gesamtpaket. Er besitzt alle Eigenschaften, die Charlotte sich von einem Partner erhofft und eigentlich spricht nichts gegen eine Beziehung mit ihm, wäre da nicht Timm.

Timm Hedland ist der Juniorchef der Spedition, Single, gutaussehend, äußerst charmant und das Knistern zwischen ihnen ist hochexplosiv. Er fährt ihr dermaßen unter die Haut, dass es ihre gesamte Gefühlswelt erschüttert.

Jetzt fragt ihr euch, warum sie nicht einfach mit ihm anbandelt? Findet es heraus!



[Rezension] Taja Kane - Awakening Magic (8): Grason & Zina

Erstellt am Donnerstag, 10. September 2020





Titel: Awakening Magic (8): Grason & Zina
Autor: Taja Kane 
Verlag: Self Published
Seitenanzahl: 174
ISBN: B08H5QRD22
e-book: 2,99€
Erscheinugstermin: 31.08.2020

Band 8 von 9
Bewertung: 4,5 / 5
Links: AmazonAutor


Klappentext:
Sechshundert Jahre sind seit dem magischen Krieg vergangen, in dem die Schicksalsgöttinnen sich dazu bereit erklärten, diese Welt zu verlassen und zu ihren Artgenossen zurückzukehren. Bis heute.

Als das Gebiet des ausgestoßenen Alphas Grason von dunklen Hexern eingenommen wird, bleiben seinen Rudelmitgliedern und ihm keine Wahl, als zu fliehen. Gemeinsam mit dem Zeitorakel Yara flieht er mitsamt der göttlichen Waffen in das Rudel seines Feindes, dem Oberalpha Linus, der seinen Vater vor Jahren tötete. Allein seiner Gefährtin wegen, die Linus’ Nichte ist, begibt er sich in Gefangenschaft des Königs der Wandler und lässt sich auf seinen gefährlichen Plan ein, riskiert sein Leben, um Zinas Herz zu gewinnen und sie zu beschützen.

Nicht nur, dass sich Zinas Wölfin seit ihrer Kindheit nicht mehr in ihrem Geist zeigt, soll sie jetzt auch noch die Gefährtin des Alphas Grason sein. Ein Wandler, dessen Rudel aus der Gemeinschaft verbannt wurde, weil sein Vater ihre Eltern umbrachte, als sie noch klein war. Der mehr einer Bestie als einem Wolf gleicht und den goldenen Dolch hat, den sie für die Uramarinara brauchen, damit diese ihre Tante heilt. Zwiegespalten versucht sie sich auf den dominanten Alpha einzulassen, um ihre Tante zu retten, während die Vergangenheit sie nicht loslässt.



Lesemonat August

Erstellt am Dienstag, 8. September 2020

August 2020
Wieder ist ein Monat vorbei, eben hatten wir noch Sommer, nun beginnt schon fast der Herbst.
Bei meinen Spaziergängen durch Wälder und Feldwege, sehe ich schon jetzt wie der Herbst immer dichter kommt, denn die Blätter beginnen sich von den bäumen zu lösen.
Tatsächlich mag ich ja Temperatur mäßig den Frühling am liebsten, doch das Farbenspiel im Herbst, fasziniert mich jedes Jahr aufs neue.
 Wenn ich allein mit den Hunden spazieren gehe, habe ich eigentlich immer mein Handy dabei, einfach zur Sicherheit.
Heute morgen wurde mir wieder gezeigt, dass man die schönsten Momente meisten ohne erlebt.
Natürlich ist es toll wundervolle Momente zu fotografieren, ich mache es sehr gern, doch wenn man es nicht tut, egal warum, kann man den Moment einfach viel mehr genießen.
Beim Spaziergang heute früh haben wir ein Reh ca 15m von uns entfernt auf dem Feld getroffen, sowas kommt hier sehr häufig vor, doch diesmal war es anders.
Das Reh hatte zwei Kitze dabei und es war einfach wundervoll anzusehen wie sie den Morgen ganz friedlich genossen haben und sogar relativ entspannt nach einigen Minuten in den Wald verschwunden sind.
Zum Glück waren Motte und Djeani mit toben beschäftigt und haben sie deshalb nicht bemerkt, denn sonst hätten sie erstmal Alarm gemacht 🙈

Mein Lesemonat war auch wieder sehr schön.
Dieses Jahr lese ich deutlich weniger als im letzten, was ich irgendwie schade finde, denn ich würde zu gern viel mehr lesen.
Mein Sub ist gut gefüllt, was gerade in der aktuellen Zeit (Kurzarbeit / Corona) gut ist und es erscheinen JEDEN Monat viele neue tolle Bücher,die ich Zugern alle lesen würde.
Doch mittlerweile sehe ich es entspannter, lese so viel wie ich wirklich schaffe und vor allem Lust habe und gut ist.
Wenn ich dann halt mal nur ein buch oder so schaffe ist es ebenso.

Die 5 Bücher die ich gelesen habe, kann ich ALLE empfehlen!
Das schöne ist, alle 5 sind Fortsetzungen und 2 sogar das Finale von Reihen.
Ich möchte generell ja mehr darauf achten begonnene Reihen fortzusetzen, was manchmal gar nicht so einfach ist, doch der August war diesbezüglich wieder perfekt.
Meine Highlights sind "Das Medaillon" und "Lichtinferno".





Frauke Besteman - Forbidden Artefacts (3): Das Medaillon

Frauke Besteman hat mich mit Forbidden Artefacts (3): Das Medaillon wieder vollkommen überzeugen können.
Ich habe mich extrem auf den 3. Band dieser Reihe gefreut, wo die Gefahr dann natürlich groß ist, dass die Erwartungen zu groß sind.
Dies war nicht der Fall im Gegenteil, ich finde, aktuell wird die Geschichte mit jedem Band noch besser und intensiver.
Die Spannungsbögen in dieser Geschichte sind einfach perfekt abgestimmt, sodass ich das Buch nie aus der Hand legen wollte.
Wie auch in den vorherigen Bänden, muss ich hier wieder ein Riesen Kompliment für die Charaktere geben, denn diese kommen einfach so echt rüber.
Toll!
Im Oktober kommt Band 4 und schon jetzt freue ich mich riesig darauf, denn am liebsten würde ich noch heute damit starten.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für die Forbidden Artefacts Reihe. 💖
Die komplette Rezension findet Ihr "hier"

Evelyne Aschwanden - Die Energiewandler Chroniken (3): Lichtinferno

Evelyne Aschwanden hat mit "Die Energiewandler Chroniken (3): Lichtinferno" wieder ein tolles Finale geschaffen, mit welchem ich gut leben kann.
Die junge Autorin glänzt wieder mit der Authentizität ihrer Charaktere und hat es wie schon so oft, wieder geschafft, mich auch emotional zu berühren.
Es war absolut spannend und mitreißend und auch wenn ich mit dem Ende Leben kann, ist es auch irgendwie schade, dass es nun vorbei ist.
Von mir gibt es auf jeden Fall wieder eine ganz große Leseempfehlung für diese tolle Trilogie. 💗
Die komplette Rezension findet Ihr "hier"










Bücher August: 5
Davon Prints: 1
Davon E-Books: 4
Davon Hörbücher: 0 
Seiten: 1.473
SUB: 64


Neuzugänge auf dem Sub
Bücher:  


EBooks:







Titel: Die Grimm Chroniken (13): Die Vergessenen Sieben
Autor: Maya Shepherd 
Verlag: Sternensand Verlag
Seitenanzahl: 270
ISBN: 9783038960300
e-book: 2,99€
Taschenbuch: 12,90€

Erscheinugstermin: 03.05.2019
Staffel 1 Band 13 von 13
Bewertung: 5 / 5
Links: MojoAutorVerlag


Klappentext:
Wenn der Teufel die letzte Hoffnung darstellt, kann das Gute dann überhaupt existieren?
Der vermeintliche Weg zur Rettung Engellands beruht auf einem Zauber, der ein Herz unter sieben Personen aufzuteilen vermag.
Die Vergessenen Sieben, an die sich Jahrhunderte später niemand mehr erinnern wird, nehmen ihren Platz in der Geschichte ein. Sie sind es, die über den Lauf des Schicksals entscheiden werden. Sie werden die Welt retten oder deren Untergang sein.
Es ist alles eine Frage der Perspektive, denn das Böse ist Ansichtssache.






Titel: Die Grimm Chroniken (12): Das Mondmädchen
Autor: Maya Shepherd 
Verlag: Sternensand Verlag
Seitenanzahl: 274
ISBN: 9783038960294
e-book: 3,99€
Taschenbuch: 12,90€

Erscheinugstermin: 05.04.2019
Staffel 1 Band 12 von 13
Bewertung: 4 / 5
Links: MojoAutorVerlag


Klappentext:
Der Mond von Engelland war ein Mädchen, das jede Nacht sein schützendes Licht über die Menschen warf, ohne je ein Teil ihres Lebens zu sein. Besonders lagen ihr jene Kinder am Herzen, die vom Schicksal benachteiligt zu sein schienen, denn mit ihnen fühlte sie sich verbunden. Sie war ihre Freundin, die den Monstern unter den Betten und in den Schränken keine Chance gab, herauszukommen, solange sie ihr silbriges Licht in die Zimmer warf.
Es war eine Nacht wie unzählige zuvor, als das Mondmädchen zwischen den dunklen Bäumen des Finsterwaldes die kleine Gestalt eines Jungen entdeckte, der in größter Gefahr schwebte, und beschloss, zur Erde hinabzusteigen.