Titel: Spring Academy (4): Die Diebin der Tautropfen
Autor: Karolyn Ciseau

Verlag: Selfpublisher 

Seitenanzahl: 388

ISBN: B0CNTCXLJ1

Print: 17,99€
E-Book:
 4,99€

Erscheinungstermin: 11.04.2024

Band 4 von ?
Bewertung: 5 / 5

Links: AmazonAutor


Klappentext:

An der Spring Academy bereitet sich Linnea auf die gefährlichste Prüfung ihres Lebens vor: Alle fünfzig Jahre kommt der Herr des Frühlings in die Menschenwelt. Er ist auf der Suche nach einer Auserwählten unter den Schülerinnen, die ihn in sein sagenumwobenes Reich begleiten darf – eine Ehre, die nur der Stärksten und Klügsten zuteilwird. Linnea stellt sich den gnadenlosen Herausforderungen, aber ihr Ziel wird von einer unerwarteten Begegnung mit dem Herrn des Frühlings selbst überschattet. Der unnahbare und geheimnisvolle Herrscher warnt sie vor den Schrecken seiner Welt und dem Preis, den Linnea für den Sieg bezahlen muss. Als Linnea die Prüfungen dennoch besteht, muss sie lernen, dass Liebe manchmal in den dunkelsten Schatten blüht – in einer Welt, die droht, alles zu zerstören, was ihr lieb ist.

             


gehört auf Spotify
Titel: Vergiss mein nicht (2): Was bisher verloren war
Autor: Kerstin Gier
Sprecher: 
Jasna Fritzi Bauer &
Timmo Niesner
Verlag: Fischer / Argon
Länge: 14 Std 27 Minuten
Seitenanzahl: 528
Hardcover: 22,00€
E-Book: 16,99€
Erscheinugstermin: 28.06.2023
Band 2 von 3
Bewertung: 4 / 5
Links: AmazonAutorVerlag 



Klappentext:
Der Saum ruft: Der zweite Band der Vergissmeinnicht-Trilogie lädt zum Träumen ein. 

Mit Feen abzuhängen, durch Portale in eine Parallelwelt zu spazieren und Superkräfte zu besitzen, daran hat Quinn sich mittlerweile gewöhnt. Blöd nur, dass ihn jedes Geheimnis, das er aufdeckt, vor neue Rätsel stellt. Ohne Matilda und ihre ganz spezielle Art, den Dingen auf den Grund zu gehen, wäre er völlig aufgeschmissen. Dass er sie doch eigentlich vor den Gefahren des Saums beschützen wollte, hindert Matilda nicht daran, sich kopfüber ins Abenteuer zu stürzen. Denn die beiden müssen dringend ein paar Fragen klären: Steckt eine Geheimgesellschaft hinter dem Tod von Quinns Vater? Wie bändigt man eine Sphinx– und erst die intrigante neue Mitschülerin? Und kann man überhaupt verliebt sein, wenn man ständig in Lebensgefahr gerät?

»Stell dir nur mal vor«, sagte Matilda begeistert. »Wir beide in einem Wal-Zeppelin!«
Jetzt schien Quinn endlich zu kapieren. Seine Augen weiteten sich. »Nur über meine Leiche.«

                          


Titel: Venturia (2): Glanz und Bürde 
Autor: Regina Meißner

Verlag: Sternensand Verlag

Seitenanzahl: 390

ISBN: 978-3038961277

Print: 16,90€

E-Bock: 6,99€

Erscheinungstermin: 05.06.2020

Band 2 von 2
Bewertung: 3 / 5

Links: AmazonAutorVerlag


Klappentext:
Vier Monate sind vergangen ... vier Monate, in denen Tia versucht hat, in ein neues Leben zu finden - was ihr einfach nicht gelingen will. Sie musste einen Mann heiraten, den sie nicht liebt. Lebt in einem fremden Schloss, das sie nicht ihr Zuhause nennen kann, und fühlt diesen Schmerz, bei dem es keine Aussicht auf Linderung gibt. Eine unerwartete Begegnung auf dem Dorfmarkt reißt sie allerdings schlagartig aus ihrer Lethargie. Gibt es doch noch Hoffnung für Venturia? Oder ist es nur die unbändige Sehnsucht nach einem guten Ende, die sie nach jedem Strohhalm greifen lässt?

Lesemonat März

Erstellt am Mittwoch, 3. April 2024

Lesemonat März

Mit dem dritten Band von Minen der Macht habe ich auch bereits mein 3. Jahreshighlight für 2024.
Auch wenn mich zwei der gelesenen Bücher weniger überzeugen konnten, bin ich wieder sehr zufrieden mit meinem Monat.
Ich habe im März auch wieder 3 Bücher vom Sub befreien können, was natürlich immer toll ist.
Aufmerksame Leser werden feststellen, dass die Zahl von 89 Büchern nicht hinkommen kann, wenn es im Februar doch noch 98 waren.
Ich habe noch mal einige Bücher aussortiert, daher ist der Sub direkt etwas stärker geschrumpft. 😁

Meine Hündin Motte war im März krank, sie hatte "nur" eine Blasenentzündung und benötigte Antibiotika, doch die Symptome den einen Tag waren richtig heftig und haben mir kurz echt ein Schrecken bereitet.

Livie ist mittlerweile schon ein halbes Jahr alt (wenn der Beitrag auf Insta kommt bereits 7 Monate), was ich einfach echt krass finde, da die Zeit wirklich verfliegt

Voller Freude geht es nun in den April.





Bücher März: 7
Davon Prints: 4
Davon E-Books: 3
Davon Hörbücher: 0
Seiten: 2.832
SUB: 89

                         


Titel: Venturia (1): Juwelen und Verfall
Autor: Regina Meißner

Verlag: Sternensand Verlag

Seitenanzahl: 364

ISBN: 978-3038960102
Print: 16,90€

E-Bock: 4,99€

Erscheinungstermin:14.12.2018

Band 1 von 2
Bewertung: 4 / 5

Links: AmazonAutorVerlag


Klappentext:
Die siebzehnjährige Tiana führt ein beschauliches Leben im Schloss von Bel Aniz. In der Prinzessin glüht der Wunsch nach Freiheit und nach Antworten auf Ungereimtheiten, die ihr immer häufiger auffallen. Was ist das geheimnisvolle Land Venturia, über das niemand im Schloss reden darf? Warum ist der König so abweisend, sobald das Gespräch auf Magie gelenkt wird?
Doch statt Tianas Fragen zu klären, planen ihre Eltern sechs Bälle, um einen geeigneten Gemahl für ihre Tochter zu finden. Nachdem der erste Ball allerdings vollkommen anders als geplant verläuft, findet sich die Prinzessin auf einmal in einem Strudel aus Ereignissen wieder, der alles, was sie bisher geglaubt hat, als Lüge entlarvt und sowohl ihre Zukunft als auch ihre Vergangenheit infrage stellt.
Als sie von einem Fremden verschleppt wird, ist das nur noch der letzte Windhauch, der ihre heile Welt zum Einsturz bringt. Wird es ihr gelingen, aus diesen Trümmern zu entkommen und herauszufinden, wer sie wirklich ist?

[Rezension] Laura Nick - Cursed Rose: Das Herz der Zauberin

Erstellt am Donnerstag, 28. März 2024

            


Titel: Cursed Rose: Das Herz der Zauberin
Autor: Laura Nick

Verlag: im.Press

Seitenanzahl: 328

ISBN: 978-3551304438

Print: 12,99€
E-Book:
 4,99€

Erscheinungstermin: 16.12.2021

Einzelband
Bewertung: 4 / 5

Links: AmazonAutorVerlag


Klappentext:

**Brich den Fluch und entfessle die Magie**

Als Lynn, die beste Diebin der Stadt, den Auftrag erhält, einen magischen Gegenstand aus einem verlassenen Schloss zu stehlen, ist sie davon überzeugt, dass das ein Kinderspiel wird. Damit wäre endlich die Chance gekommen, sich und ihre Liebsten aus der verhassten Gilde zu befreien. Sie hat jedoch nicht damit gerechnet, dass die Ammenmärchen über das Anwesen wahr sein könnten. Bevor sie mit ihrem Diebesgut verschwinden kann, stellt sich ihr ein blutrünstiges Biest mit leuchtend blauen Augen in den Weg. Sie schafft es zu fliehen – direkt in die Arme eines geheimnisvollen Mannes, der ihr etwas über einen Fluch der Zauberin erzählt und Lynn ein Angebot unterbreitet, das sie nicht ablehnen kann ...  


Lass dich verzaubern von einem märchenhaften Romantasy-Spektakel voller Verrat und tiefer Gefühle.  

[Rezension] Peter Hohmann - Feywind-Saga (8): Larindel

Erstellt am Montag, 25. März 2024

           


Titel: Feywind-Saga (8): Larindel
Autor: Peter Hohmann

Verlag: Selfpublisher

Seitenanzahl: 450

ISBN: 978-3949821189

Print: 15,95€
E-Book:
 5,99€

Erscheinungstermin: 07.03.2024

Band 8 von 8
Bewertung: 5 / 5

Links: AmazonAutor


Klappentext:

Das Finale der epischen Fantasy-Saga rund um Feywind, Shnurk, Mangdalan, Nalda und Valdor Parimar!


Nach dem ersten Aufeinandertreffen und dem mehr als unerwarteten Verlauf der Schlacht ziehen sich die westreichischen Truppen auf Naldas Geheiß in Richtung Nordwesten zurück, weiterhin sehr zur Überraschung der eigenen Soldaten. Denn dort gibt es nur Schnee und Eis.


Und die Nebelsümpfe ...


König Brenden und der Emir sind sicher, die Westreicher stehen kurz vor der Niederlage, und drängen auf eine rasche Entscheidung. Valdor Parimar, dazu verdammt, die Seelenkette zu benutzen, um Elharas Leben zu bewahren, sucht fieberhaft nach einem Ausweg.


Alles entscheidet sich in diesem finalen Konflikt - und nicht jeder wird ihn überleben.


Der letzte Band bietet nicht nur eine spannende Auflösung der gesamten Saga, sondern gibt den verschiedenen Figuren, die im Laufe der Reihe aufgetaucht sind (auch Nebenfiguren wie Asthyra oder Krakenfinger), gebührend Raum, um ihre Geschichte zu Ende zu erzählen.

[Rezension] Christian Handel - Die Nacht der Königinnen

Erstellt am Dienstag, 19. März 2024

            


Titel: Die Nacht der Königinnen
Autor: Christian Handel 

Verlag: Ueberreuter Verlag

Seitenanzahl: 384

ISBN: 978-3764171254

Print: 12,00€
E-Book:
 15,99€

Erscheinungstermin: 14.03.2024

Einzelband
Bewertung: 4 / 5

Links: AmazonVerlagAutor


Klappentext:

Sie will nur ihre Freiheit. Doch der König spielt nicht mit offenen Karten


Alix liebt ihr Leben so, wie es ist: auf der Burg ihres Vaters, mit ihren kleinen Brüdern und Tante Camille, aber der Brief des Königs lässt ihr keine Wahl: Alle unvermählten adeligen jungen Frauen sind an den Herrschersitz geladen. König Gideon möchte eine von ihnen zur zukünftigen Königin erwählen.


Sorgen, König Gideon tatsächlich als potenzielle Braut aufzufallen, macht Alix sich nicht. Zu unbedeutend ist ihre Familie. Doch der Aufenthalt am Königshof zehrt bald an ihren Nerven: Leere Ritterrüstungen stehen Wache, Gemälde spionieren den Besuchern hinterher. Als sie das Portrait des Königs in ihrem Zimmer abhängt und dabei versehentlich die Leinwand verletzt, taucht Gideon am nächsten Tag mit einer Wunde an genau dieser Stelle auf. Spätestens da hat sie seine Aufmerksamkeit erregt. Ein undurchsichtiges Katz-und-Maus-Spiel beginnt. Und in der großen Ballnacht ändert Gideon plötzlich die Regeln und damit schlagartig alles …


»Selection« trifft »Die Tribute von Panem« – fesselnde Empowerment-Fantasy

          


Titel: Minen der Macht (3): Der Grauzorn
Autor: Bernhard Hennen, Mira Valentin, Sam Feuerbach, Greg Walters, Torsten Weitze

Verlag: Fischer Tor

Seitenanzahl: 480

ISBN: 978-3596708581

Print: 18,00€

E-Book: 6,99€

Erscheinungstermin: 13.03.2024

Band 3 von ?
Bewertung: 5 / 5

Links: AmazonVerlag


Klappentext:
»Minen der Macht. Der Grauzorn« ist ein epischer Fantasyroman und ein fantastischer Krimi aus der Feder von fünf Besteller-Autoren.

Tauwetter in der Minenstadt. Doch für Frühlingsgefühle bleibt keine Zeit, denn zum dritten Mal fordert ein rätselhafter Todesfall den Scharfsinn des Hauptmanns Gunter vom Adlerstein heraus. Ausgerechnet in der „Knospe“ geht ein Mann wie von Geisterhand in Flammen auf, doch den Wirt Woulf plagen noch größere Probleme – der Zustand seiner Hand lässt ihn um sein Leben fürchten.
Erste Spuren führen Gunter ins Aschlingsviertel, wo das skrupellose Geschäftsgebaren eines Wucherers zu Unruhen führt. Der Heiler Rami wird unwissend in einen mörderischen Aufstand verstrickt, während die Zauberin Nasiima alle Hände voll zu tun, ihren Lehrling zu schützen, ihren Vetter bei der Ermittlung zu unterstützen sowie sich gegen den Aldermann zu behaupten.
Trotz aller Vorsicht tappt die Diebin Kröte mitten in dieses Chaos aus Feuer, Intrigen und Tod. Die fünf Gefährten werden auf eine harte Probe gestellt.

           


Titel: Die Artefakte von Ouranos (1): Trial of the Sun Queen
Autor: Nisha J. Tuli

Verlag: Knaur Verlag

Seitenanzahl: 416

ISBN: 978-3426448274

Print: 18,00€
E-Book:
 5,99€

Erscheinungstermin: 19.02.2024

Band 1 von 4
Bewertung: 5 / 5

Links: AmazonVerlagAutor


Klappentext:

Ein goldenes Reich, eine knallharte Außenseiterin und ein tödlicher Wettkampf um die Hand des Sonnenkönigs: Rache, Sex und fatale Intrigen am Hof der Fae!


Nach zwölf langen Jahren im Kerker des Aurorakönigs hat Lor nur ein Ziel: dem grausamen High Fae jeden einzelnen Moment ihres Elends heimzuzahlen und mit ihren Geschwistern zu fliehen. Als sie gegen jede Wahrscheinlichkeit – und gegen alle Regeln – an den Hof des rivalisierenden Sonnenkönigs gelangt, scheint ihre Rache in greifbarer Nähe. Denn Lor wurde auserwählt mit neun anderen Tributen um die Hand des äußerst attraktiven Königs zu kämpfen und den Thron an seiner Seite zu erklimmen. Nur wenn ihr das gelingt, ist sie frei und kann ihre Familie retten. Doch um den Sonnenkönig für sich zu gewinnen, muss Lor erst einmal die tödlichen Wettkämpfe und intriganten Spiele am Hofe der Fae überleben. 


»Trial of the Sun Queen« ist der erste Band der temporeichen Fantasy-Romance-Reihe »Die Artefakte von Ouranos« um mächtige Fae undeine schlagfertige menschliche Heldin.


Die kanadische Autorin Nisha J. Tulis hat mit ihrer unterhaltsamen, romantischen New-Adult-Fantasy direkt einen Hit auf TikTok gelandet: Leser*innen vergleichen die romantische Fantasy-Serie mit »Das Reich der sieben Höfe« von Sarah J. Maas oder »The Serpent and the Wings of Night« von Carissa Broadbent. Das perfekte Buch für den Book Hangover nach Rebecca Yarros' »Fourth Wing« und »Iron Flame«!