Titel: Secrets-Reihe (2): Secrets left behind
Autor: Celeste Ealain

Verlag: Selfpublisher 

Seitenanzahl: 420

ISBN: 978-3384158680

Print: 16,99€
Hardcover: 23,99€

E-Book: 5,99€

Erscheinungstermin: 21.06.2024

Band 2 von 3
Bewertung: 5 / 5

Links: AmazonAutor


Klappentext:

Wie das Kommen und Gehen der Wellen, so ist auch das Leben unberechenbar – selbst das perfekte Happy End ist manchmal nur eine kurze Atempause vor dem nächsten Sturm.


Statt ihr Familienglück auf der malerischen Insel Motu Teiku zu genießen, sehen sich Linnéa und Idris mit neuen Gefahren konfrontiert. Enthüllungen, die das Geheimnis der Aqua’lu  bedrohen, zwingen Linnéa zu drastischen Schritten, durch die sie alles verlieren könnte.


Die Schatten der Vergangenheit holen auch Sam und Annika ein. Was als hoffnungsvolle Reise in eine bessere Zukunft der Aqua’lu begann, erfährt eine dramatische Wende, als ein alter Feind auftaucht und ihre Welt bis ins Mark erschüttert.


Am Ende ist nichts, wie es vorher war, denn der Ozean hat noch längst nicht alle Geheimnisse preisgegeben ...

      


Titel: Die Erben von Camelot (1)
Autor: Evelyne Aschwanden

Verlag: Selfpublisher 

Seitenanzahl: 308

ISBN: 

Print: 14,99€

E-Book: 0,99€

Erscheinungstermin: 10.06.2024

Band 1 von 3
Bewertung: 5 / 5

Links: AmazonAutor


Klappentext:

Caelia Evergreen ist daran gewohnt, Geheimnisse zu hüten. Als Magierin in Camelot ist sie täglich gezwungen, ihre Kräfte zu verbergen. Einzig ihr Ziehvater Hector weiß, welche Macht in ihr schlummert – und nutzt diese Tatsache nur zu gerne aus, um anderen das Geld aus der Tasche zu ziehen.


Als Camelot von Drachen angegriffen wird, müssen Caelia und Hector gemeinsam mit der eingebildeten – und verflucht gutaussehenden – Ritterin Llyn aus der Stadt fliehen. Jetzt liegt es ausgerechnet an ihnen, das legendäre Schwert Excalibur zu finden und Camelot zu retten.


Aber können sich eine arrogante Ritterin, eine Magierin mit unkontrollierbaren Fähigkeiten und ein Trickbetrüger mit einer viel zu großen Klappe wirklich gegen die Finsternis behaupten?

[Rezension] Regina Meißner - How to Seduce a Sorcerer

Erstellt am Samstag, 8. Juni 2024

                        



Titel: How to Seduce a Sorcerer
Autor: Regina Meißner

Verlag: Loomlight Verlag

Seitenanzahl: 448

ISBN: 978-3038961277

Print: 16,00€

E-Bock: 4,99€

Erscheinungstermin: 31.05.2024

Einzelband
Bewertung: 5 / 5

Links: AmazonAutorVerlag


Klappentext:
Magisch, düster und bittersüß 

Um ihre Familie zu beschützen, willigt die junge Liora ein, die Ehefrau eines Zauberers zu werden. Als sie auf seine Burg gebracht wird, ist dort nichts, wie es scheint. Das Domizil ist von Fabelwesen bevölkert. Ihren Bräutigam sieht sie erst am Tag ihrer Hochzeit, als sie in einem dunklen Ritual vermählt werden. Doch Jaro, der Zauberer, ist ganz anders, als sie dachte. Als Hüter wacht er über die Fabelwesen. Während Jaro sie meidet, plagen Liora Visionen von Geistern. In dem Versuch, sie zu ergründen, kommt Liora Jaro immer näher. Aber er verbirgt etwas und ihre Liebe steht unter keinem guten Stern …

High Fantasy mit Gothic-Vibes. Perfekt für Fans von »Belladonna« und »Phantastische Tierwesen«.

//»How to Seduce a Sorcerer« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//

               


Titel: Thrones and Curses (1): Von den Sternen berührt
Autor: Laura Sebastian

Verlag: cbj Verlag

Seitenanzahl: 544

ISBN: 978-3570166338

Print: 20,00€

E-Book: 12,99€

Erscheinungstermin: 30.05.2024

Band 1 von 3
Bewertung: 4 / 5

Links: AmazonAutorVerlag


Klappentext:

Seit dem Tag ihrer Geburt ist das Schicksal der drei Prinzessinnen Sophronia, Daphne und Beatriz vorbestimmt: Sie werden eines Tages Königinnen sein. Und nun, kurz nach ihrem sechzehnten Geburtstag, müssen die drei ihr Heimatland verlassen und ihre Prinzen heiraten. Die Drillinge scheinen die perfekten Bräute zu sein: wunderschön, intelligent und vor allem sittsam. Eine fatale Fehleinschätzung, denn Sophie, Daphne und Beatriz sind keine Unschuldslämmer. Seit ihrer Kindheit wurden die drei in Täuschung, Verführung und Waffenkunst unterrichtet. Und das mit einem einzigen Ziel – die Monarchien ihrer Nachbarländer zu stürzen. Doch das Leben außer Landes stellt jede der drei vor ihre ganz eigenen Probleme und während nach und nach dunkle Wahrheiten ans Licht kommen, müssen sie sich fragen: Werden sie dem Plan treu bleiben? Oder müssen sie lernen, dass sie niemandem vertrauen können – nicht einmal einander?


Der fesselnde Auftakt zur neuen großen Fantasy-Trilogie der New-York-Times-Bestsellerautorin Laura Sebastian über drei Schwestern, die Magie der Sterne und den Kampf um die Krone.

Lesemonat Mai

Erstellt am Montag, 3. Juni 2024

 Lesemonat Mai

Wieder ein gelungener und erfolgreicher Monat.
Alle Bücher aus dem Mai kann ich euch nur empfehlen, ich liebe ja solche Monate sehr und bin froh das ich recht häufig solche habe.
Mein Sub hat wieder ein Buch verloren (welches absolut großartig war) und auch ein neues dazu gewonnen.

Privat war es aufregend, meine Tochter wächst und entwickelt sich toll.
Sie hat im Mai damit begonnen, zu krabbeln und wird alle paar Tage sichere, was einfach wundervoll zu beobachten ist. 
Den Hunden geht es soweit auch gut, wobei Djeani seid Ende Mai diesmal ein wenig mit der Scheinschwangerschaft zu kämpfen hat, wir gehen davon aus das daran liegt das ja nun ein Baby im Haus ist.

Nun geht es für mich voller Freude in den Juni.









Bücher Mai: 6
Davon Prints: 3
Davon E-Books: 2
Davon Hörbücher: 1
Seiten: 2.787
SUB: 89

              


gehört auf Spotify
Titel: The Romeo & Juliet Society (1) Rosenfluch
Autor: Sabine Schoder
Sprecher: 
Lena Tiemann
Verlag: Ravensburger/ Wunderkind Audio
Länge: 13 Std 29Minuten
Seitenanzahl: 415
Print: 16,99€
E-Book: 13,99€
Erscheinugstermin: 30.08.2023
Band 1 von 3
Bewertung: 4 / 5
Links: AmazonAutorVerlag 



Klappentext:
An dieser Akademie endet die erste große Liebe tödlich.

Noch heute liegt auf den Familien von Romeo Montague und Julia Capulet ein Fluch: Alle siebzehn Jahre muss sich ein Liebespaar aus ihren beiden Häusern opfern. Joy ahnt von ihrem gefährlichen Erbe nichts, bis sie an eine Akademie entführt wird. Als Capulet darf sie sich auf keinen Fall in einen Montague verlieben, doch die Fürsten beider Häuser lassen ihr Herz höherschlagen. Auf dem Ball, auf dem das tragische Liebespaar ausgewählt wird, bringen Joys Gefühle nicht nur sie selbst in Gefahr …

              


Titel: Realm Breaker (3): Das Reich der Spindeln
Autor: Victoria Aveyard

Verlag: penhaligon Verlag

Seitenanzahl: 736

ISBN: 978-3764532789

Print:20,00€

E-Book: 12,99€

Erscheinungstermin: 22.05.2024

Band 3 von 3
Bewertung: 3 / 5

Links: AmazonAutorVerlag


Klappentext:

Die TikTok-Sensation FATE BREAKER auf Deutsch: Die Fortsetzung der epischen High-Fantasy-Saga von Platz 1-SPIEGEL-Bestsellerautorin Victoria Aveyard!


Das Schicksal der Welt steht in der Tat auf Messers Schneide: Dem machtgierigen Tyrannen Taristan ist seine legendäre Spindelklinge abhandengekommen – und liegt nun in den Händen seiner Nichte Corayne. Endlich scheint es möglich, dass mit dieser Waffe die dunklen Kräfte, die Taristan und seine geliebte Königin Erida entfesselt haben, zurück in ihre Spindelwelt gedrängt werden. Zwei Portale sind noch offen, und hinter einem erwartet Corayne ein hasserfüllter Gott – der Lauernde ...

Packende Magie, tiefgründige Figuren und tödliche Wendungen – die perfekte Lektüre für die nächste Generation an Tolkien-Fans.

             


Titel: A Tempest of Tea (1): Ein Hauch von Tee und Blut
Autor: Hafsah Faizal

Verlag: Knaur Verlag

Seitenanzahl: 384

ISBN: 978-3426448182

Print:22,00€

E-Book: 14,99€

Erscheinungstermin: 02.05.2024

Band 1 von 2
Bewertung: 4 / 5

Links: AmazonAutorVerlag


Klappentext:

+++  Der Nr-1-New York Times-Bestseller endlich auf Deutsch! Mit hochwertiger Ausstattung mit gestaltetem Einband, schönem Schutzumschlag und grandiosem Innendesign +++


»A Tempest of Tea – Ein Hauch von Tee und Blut« ist der mit Spannung erwartete erste Band der düsteren Fantasy-Dilogie von der New York Times-Bestsellerautorin Hafsah Faizal. »Das Lied der Krähen« trifft »Peaky Blinders« im Auftakt dieser düsteren Fantasydilogie rund um einen unmöglichen Raubzug, eine korrupte Großstadt und geächtete Vampire.


Ein luxuriöses Teehaus mit einem blutigen Geheimnis,

ein kriminelles Superhirn mit einer dunklen Vergangenheit

und eine ungleiche Crew mit einem unmöglichen Auftrag


Die Straßen von White Roaring gehören Arthie Casimir, kriminelles Superhirn, Waise und Sammlerin von Geheimnissen. In ihrem luxuriösen Teehaus empfängt die Waise Arthie Casimir tagsüber die Reichen der Stadt – und gelangt dabei an so manches brisante Geheimnis. Nachts jedoch verwandelt sich die Teestube in ein illegales Bluthaus für Vampire, die von den Einwohnern des Landes Ettenia ebenso gefürchtet wie verachtet werden.


Doch als ihr Teehaus bedroht wird, bietet ein geheimnisvoller Fremder Arthie einen Deal an, dem sie nicht widerstehen kann: Sie soll ein Buch stehlen, das sich in der verführerischen Unterwelt Ettenias befindet, die von mächtigen Vampiren beherrscht wird und zu der Außenstehende keinen Zutritt haben.


Zusammen mit ihrem engsten Vertrauten Jin stellt Arthie eine Crew für diese unmögliche Mission zusammen. Doch nicht alle sind wirklich auf ihrer Seite, und plötzlich findet Arthie sich inmitten einer Verschwörung mächtiger Vampire wieder, die die Welt in ihren Grundfesten erschüttert.


Der düstere Fantasyauftakt »A Tempest of Tea« erzählt von einer Gruppe von wagemutigen Außenseitern im Land Ettenia, einer Mischung aus dem England der 1920er-Jahre und Leigh Bardugos fiktivem Ketterdam. Fans von »Das Lied der Krähen« werden hier voll auf ihre Kosten kommen!

        


Titel: Midnight Princess (1): Wie die Nacht so hell
Autor: Asuka Lionera

Verlag: Thienemann-Esslinger Verlag

Seitenanzahl: 496

ISBN: 978-3522507561

Print: 15,00€

E-Book: 4,99€

Erscheinungstermin: 17.12.2021

Band 1 von 2
Bewertung: 5 / 5

Links: AmazonAutorVerlag



Klappentext:

Wenn Liebe den sicheren Tod bedeutet, verschenkst du trotzdem dein Herz?

Vanyas verborgene Gabe ist gleichzeitig ihr Gefängnis, denn wann immer die Gefühle unkontrolliert aus ihr hervorbrechen, verwandeln sich ihre Tränen in herabfallende Blütenblätter oder winden sich Dornenranken um ihre Arme. Von ihren Eltern – dem Königspaar – versteckt und verleugnet, begibt sich Vanya auf der Suche nach ihrer Freiheit ausgerechnet ins verfeindete Reich Nordgand an den Hof der Ewigen Mitternacht. Doch dort erwarten sie nicht nur unendliche Finsternis, ein unerbittlicher König und dunkle Magie, sondern auch Gefühle, die Vanya bisher verboten waren. Der Nachtfae Kenric weckt nämlich etwas in ihr, auf dem in ihrer Heimat ein Fluch lastet: Liebe. Und diese Liebe kann nur auf eine Weise enden, und zwar tödlich ... 

[Rezension] Leigh Bardugo - Der Vertraute

Erstellt am Sonntag, 5. Mai 2024

       


Titel: Der Vertraute
Autor: Leigh Bardugo

Verlag: Knaur Verlag

Seitenanzahl: 448

ISBN: 978-3426284773

Print: 25,00€

E-Book: 12,99€

Erscheinungstermin: 02.05.2024

Einzelband
Bewertung: 5 / 5

Links: AmazonAutorVerlag



Klappentext:

Magie, Alchemie und ein unsterblicher Vertrauter mit einem tödlichen Geheimnis: Packende historische Fantasy voller Romantik von der Königin der Phantastik Leigh Bardugo


Spanien zu Beginn des Goldenen Zeitalters: In einem heruntergekommenen Haus in Madrid nutzt die junge Luzia Cotado einen Hauch von Magie, um die endlose Schufterei als Küchenmädchen zu überstehen. Doch als ihre intrigante Herrin entdeckt, dass ihre Dienerin ein Talent für kleine Wunder besitzt, verlangt sie, dass Luzia diese Gabe einsetzt, um die gesellschaftliche Stellung der Familie zu verbessern. Dieses Unterfangen nimmt eine gefährliche Wendung, als Antonio Pérez, der in Ungnade gefallene Sekretär des Königs, auf Luzia aufmerksam wird. Pérez schreckt vor nichts zurück, um die Gunst des Hofes zurückzuerlangen. Und der spanische Herrscher ist noch immer von der Niederlage seiner Armada erschüttert und sucht verzweifelt nach einem Vorteil im Krieg gegen Englands ketzerische Königin.

Luzia ist fest entschlossen, diese eine Chance auf ein besseres Leben zu ergreifen, und taucht ein in die Welt von Sehern, Alchemisten, Heiligen und Gaunern, in der die Grenzen zwischen Magie, Wissenschaft und Betrug schon bald verschwimmen. Um zu überleben, muss sie alles wagen – auch wenn das bedeutet, dass sie die Hilfe von Guillén Santangel in Anspruch nehmen muss, ihrem unsterblichen Vertrauten, dessen eigene Geheimnisse sich für beide als tödlich erweisen könnten.


Der neue Fantasy-Bestseller von Leigh Bardugo: Eine magische Liebesgeschichte im Goldenen Zeitalter Spaniens zur Zeit der Inquisition