[Hörbuch] Drachen bei Audible

Erstellt am Mittwoch, 25. November 2020

 Hörbücher über Drachen: 

Bestseller, Kinderbücher und unbekanntere Titel


Flügel, Feuer und große Abenteuer: Über Drachen lassen sich tausende von Geschichten erzählen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind gleichermaßen fasziniert von den magischen Geschöpfen, die mal versteckt in einer Höhle leben und sich mal ganz offensiv im Himmel zeigen.
Ich stelle euch die sieben besten Drachen-Hörbücher vor. 😍

Drachen in Büchern: Ein facettenreiches Thema

Mal ist ein Drache ein freundlicher, weiser Glücksbringer wie in "Die unendliche Geschichte", ein anderes Mal ein starker, aber auch eigensinniger Beschützer wie in "Das Lied von Eis und Feuer" oder "Eragon". Oder, wie im Falle von J.R.R. Tolkiens Meisterwerk "Der Hobbit", es handelt sich um einen machthungrigen und streitsüchtigen Bösewicht, der ganze Länder auslöschen kann.

Drachen sind vielseitige, sich ständig neu entfaltende Wesen.
Wahrscheinlich sind sie in der Fantasywelt genau deshalb so beliebt - und ob Abenteuer, Krieg oder Freundschaft, für jeden ist das passende Thema dabei.
Besonders gut macht sich das in einem Hörbuch oder Hörspiel, wo das eindrucksvolle Brüllen und Feuerspucken der Drachen einen ganz besonderen Reiz ausübt.
Internetseiten wie Audible stellen deshalb zahlreiche Hörspiele bereit -

manche sogar gratis.

Vom Glücksdrachen bis zum Bösewicht: Die Drachen-Bestseller

Er ist der wohl erste Drache, der den meisten Menschen einfällt, und auch der fieseste: Smaug aus J.R.R. Tolkiens "Der Hobbit", das sich besonders als Hörspiel gut macht und auch über
die Hörspielrubrik von Audible zu finden wäre.
Hier herrscht der riesige, feuerspeiende Smaug über das Zwergenreich Erebor - zumindest so lange, bis der Hobbit Bilbo und seine dreizehn Zwergenfreunde sich aufmachen, um ihn zu besiegen.


Deutlich netter zeigt sich Drachendame Saphira in Christopher Paolinis "Eragon", einer vierteiligen Serie über den gleichnamigen jungen Drachenreiter.
Im magischen Königreich Alagaësia brütet der das Drachenei von Saphira aus, zieht sie auf und kämpft später an ihrer Seite gegen den tyrannischen Herrscher Galbatorix.

Wem Drachenreiter gefallen, könnte außerdem mit "Das Lied von Eis und Feuer" von George R.R. Martin glücklich werden.
Hier besteht die Prinzessin Daenerys Targaryen mit gleich drei großen Drachen gegen ihre Gegner, um ihre Heimat zurückzuerobern.
Genauso interessant zeigt sich der Vorgänger "Feuer und Blut", der die Geschichte von Daenerys' Familie beleuchtet.



Ein echter Kinderbuch-Klassiker ist zuletzt Michael Endes "Die unendliche Geschichte".
Wer kennt sie nicht?
Hier räumt Glücksdrache Fuchur mit allen Drachen-Vorurteilen auf und zeigt sich als optimischer, frohmütiger Freund mit weisen Worten.
Kein Wunder, dass er den Hauptfiguren Bastian und Atreju hilft, das Land Phantasien zu retten!

Immer etwas Neues: Die weniger bekannten Titel

Obwohl er nicht auf der ganzen Welt bekannt ist wie Saphira oder Fuchur, ist der Drache Lung aus Cornelia Funkes Jugendbuch "Drachenreiter" nicht schlechter.
Auch er kämpft zusammen mit den Drachenreitern Schwefelfell und Ben für das Überleben seiner Heimat.
Denn der letzte Rückzugsort der Drachen wird von besitzergreifenden, rücksichtslosen Menschen bedroht.

Etwas wilder geht es in "Die Drachenkämpferin" von Licia Troisi zu.
Diese Reihe widmet sich der Halbelfe Nihal und ihrem mächtigen Drachen, die gemeinsam gegen einen bösen Herrscher kämpfen.
Denn er hat Nihals Volk fast vollständig zerstört - nur sie ist noch übrig.
Und dafür wird sie sich auf jeden Fall rächen!

Zuletzt lernen wir in Markus Heitz' dreiteiliger Serie "Mächte des Feuers" die Drachen noch einmal von einer bösen Seite kennen.
Hier steuern sie bereits seit Jahrhunderten unbemerkt die Welt der Menschen, entfachen Konflikte und treiben Völker in den Ruin.
Daraus entbrennt ein Krieg zwischen Drachen und Menschen, geführt von Drachentöterin Silena.
Und wer nach diesem Spektakel noch immer nicht genug von den wilden Geschöpfen hat, dem bietet Audible eine märchenhaft große Auswahl an Drachengeschichten .

Ich danke Audible von Herzen für die freundliche Zusammenarbeit!



    



Titel: Der Orden des Geheimen Baumes (2): Die Königin
Autor: Samantha Shannon
Verlag: penhaligon
Seitenanzahl: 544
ISBN: 9783764532406
Gebunden: 20,00€
e-book: 15,99€
Erscheinugstermin: 19.09.2020 
Band 2 von 2 
Bewertung: 4 / 5
Links: AmazonpenhaligonAutor 


Klappentext:
Der zweite und abschließende Teil der großen Saga: Werden Königin Sabran und ihre Magierin Ead einen Weg finden, den namenlosen Drachen zu töten?

Königin Sabran ist in ihrem eigenen Palast gefangen. Sie setzt alles daran zu entkommen, doch erst als die Magierin Ead vom Kloster des geheimen Baumes zurückkehrt und sie unterstützt, gelingt ihr die Flucht. Gemeinsam brechen sie auf, um das magische Schwert Ascalon aufzuspüren, die einzige Waffe, die den namenlosen Drachen töten kann. Doch in den verbotenen Wäldern finden sie nicht nur Hoffnung. Sabran muss auch erkennen, dass ihr ganzes Leben auf einer schrecklichen Lüge fußt. Hat sie überhaupt noch das Recht, sich Königin von Inys zu nennen?


    



Titel: Magisch Reihe: Verschwunden
Autor: Ina Linger & Cina Bard 
Verlag: Selfpublished
Seitenanzahl: 326
ISBN: 9783964439093
Taschenbuch: 12,99€
e-book: 3,99€
Erscheinugstermin: 23.12.2019 
Reihe unabhängig voneinander Lesbar
Bewertung: 3,5 / 5
Links: AmazonAutor Autor 


Klappentext:
Ist die Welt, in der wir leben, tatsächlich die einzige, die existiert? Und wie weit würdest du gehen, um jemanden zu retten, den du liebst?


Robin kann es kaum glauben. Auf einer Studienexkursion zu den Scilly-Inseln ist Will, der Bruder ihrer besten Freundin Emely und Robins heimliche Liebe, spurlos verschwunden. Alles deutet auf eine Entführung hin. Trotz polizeilicher Ermittlungen reist Robin eigenständig nach St. Mary s, den Ort des Geschehens, um selbst nach ihrem Freund zu suchen. In Hugh Town stößt sie in einem mittelalterlich gestalteten Gasthaus auf Spuren, die vermuten lassen, dass die seltsame Wirtin etwas mit Wills Verschwinden zu tun hat. Robin heftet sich an deren Fersen und kann es kaum glauben, als die Frau nachts in einem der Gemälde im Gasthaus zu verschwinden scheint. Ohne viel nachzudenken, folgt sie dieser und findet sich bald schon in dem verrücktesten und aufregendsten Abenteuer ihres Lebens wieder.


********************************************************************************************************************************************

Dieses Buch gehört zu der Young-Adult-Fantasy-Reihe 'Magisch' und ist wie jedes Buch der Reihe ein in sich abgeschlossener Roman mit anderen Protagonisten als in den vorangegangenen Büchern. Alle Bücher stehen für sich allein, müssen also nicht in einer bestimmten Reihenfolge gelesen werden. Einige Nebenfiguren und auch Protagonisten werden jedoch immer mal wieder einen Auftritt in den verschiedenen Büchern haben.





Titel: City of Heroes (2): Lügen & Wahrheiten
Autor: Evelyne Aschwanden
Verlag: SelfPublished
Seitenanzahl: 150
ISBN: B08L86RXYH
e-book: 0,99€
Erscheinugstermin: 17.11.2020
Band 2 von 7
Bewertung: 5 / 5
Links: AmazonAutor


Klappentext:
Übernatürliche Kräfte, mysteriöse Mordfälle und verborgene Geheimnisse: Willkommen in Avonby, East Sussex …

Als ein Komet in die unscheinbare englische Kleinstadt Avonby einschlägt, gerät das ereignislose Leben der Bewohner aus den Fugen. Denn nach dem Einschlag beginnen die Menschen, unerklärliche Fähigkeiten zu entwickeln.

Der 17-jährige Lars Evans hat wenig übrig für die angeblichen Superkräfte, die der Komet den Menschen in Avonby verliehen hat. Von der eigenen Mutter vor die Tür gesetzt und von seinem Nebenjob gefeuert, hat er sowieso gerade andere Probleme als das Chaos, das in der Stadt ausbricht. Doch als er gemeinsam mit der ambitionierten Profikletterin Nadia und dem nerdigen Superhelden-Fan Marvin in eine Serie von übernatürlichen Morden verwickelt wird, muss Lars eine Entscheidung treffen. Immerhin war es sein Vater, der diese Stadt vor drei Jahren aus den Fängen des geheimnisvollen Puppenspielers befreit hat – und dafür mit seinem Leben bezahlt hat …

Krimi trifft auf Übernatürliches: City of Heroes ist der Auftakt einer packenden und düsteren Urban Fantasy-Serie für Fans von Misfits und V.E. Schwabs Vicious. Neue Folgen erscheinen jeweils monatlich.

  


Titel: Die Biester im Innern (6): Tagebuch zweier Gefangener

Autor: D.S. Wrights

Verlag: Self Published

Seitenanzahl: 126

ISBN: B089991FJX

E-Book: 0,99€

Erscheinungstermin: 15.11.2020

Band 6 von 7

Bewertung: 4,5 / 5

Links: Amazon Autor



Klappentext:

Als Jay langsam seine Erinnerungen wiedererlangt, beschließt er, Daniel heimlich dabei zu helfen, die Prozedur zu bekämpfen, die alle anderen Bestien durchmachten, um ihre Erinnerungen gelöscht zu bekommen. Doch Peter hat andere Pläne, die sowohl Jay als auch Dan in unmittelbare Gefahr bringen. Bald müssen sie ihr Bestes versuchen, um die Fassade aufrechtzuerhalten, während Schuldgefühle, Eifersucht und stille Vorwürfe sowie Peters Bemühungen, etwas über Meghans Aufenthaltsort zu erfahren, ihren physischen und psychischen Tribut von beiden Männern fordern, während sie um ihr Leben und ihre Identität kämpfen.

    



Titel: Forbidden Artefakt (4): Der Gral
Autor: Frauke Besteman
Verlag: Selfpublished
Seitenanzahl: 333
ISBN: B08HVDTQQW
e-book: 3,99€
Erscheinugstermin: 29.10.2020
Band 4 von ?
Bewertung: 5 / 5
Links: AmazonAutor


Klappentext:
Areion hat Daria das größte Geheimnis des Ordens offenbart.

Obwohl der Gral ein Verbotenes Artefakt ist, hütet ihn der Orden seit über einem Jahrtausend. Nicht nur ist er ihr höchstes Heiligtum, sondern hat auch eine bedeutungsschwangere Geschichte, die noch über den Ursprung des Ordens hinausreicht. Nicht nur viele Geheimnisse sondern auch das Vermächtnis von Darias Familie ist eng mit diesem Artefakt verwoben.

Der sagenumwobene Gral ist noch mächtiger und gefährlicher als jedes Artefakt, dem Daria bis jetzt begegnet ist, und hat schon so manche hoffnungsvolle Menschen ins Verderben gestürzt.

Warnung
Dieses Buch enthält Szenen von detailliert beschriebener Gewalt und mehr oder weniger gewaltsamem Ableben verschiedener Figuren.

Der Gral ist der vierte Teil der Forbidden Artefacts Reihe, die noch nicht zu Ende ist.


    



Titel: Hinter deiner Seele (1) Vom (Un)Glück gefunden
Autor: Tina Barten
Verlag: Selfpublished
Seitenanzahl: 466
ISBN: 9781656633446
Taschenbuch: 12,00€
e-book: 3,99€
Erscheinugstermin: 20.09.2020
Band 1 von 3 
Bewertung: 4 / 5
Links: AmazonAutor


Klappentext:
Ich riss den Gedanken samt Wurzel aus dem Kopf. Vergebens!
An mysteriöse Geschichten kann man glauben oder nicht. Bedeutung bekommen sie erst, wenn man in eine mit hineingezogen wird.

Hinter deiner Seele. Eine Geschichte, die aus dem Alltag stolpert. Jeder kennt diesen kleinen Moment, in dem die Realität aufbricht und dich an eine Schwelle bringt. Eine Schwelle, die dich Innehalten und Zweifeln lässt und an genau diesem Punkt befindet die Protagonistin Isa. Sie steht mit beiden Beinen fest auf der Erde, arbeitet hart an ihrem großen Traum, in das Antiquitätengeschäft der Familie einzusteigen. Doch alles ändert sich schlagartig an einem ganz normalen Mittwoch Nachmittag. Auf dem Weg zu einer Trainingsstunde mit ihrer Schwester fährt sie einen Mann auf der Landstraße an. Bei dem Versuch Erste Hilfe zu leisten, wird sie in eine Vision hineingezogen, in der sie Zeuge eines Mordes wird. Da dieses Erlebnis so unreal ist, verdrängt sie es und tut es als Hirngespinst ab. Allerdings gelingt es ihr nicht. Sie gerät in einen Strudel aus Ereignissen, aus denen sie sich nicht mehr befreien kann. Der Mann taucht plötzlich überall auf und rettet sie aus brenzlichen Situationen. Obwohl er sich distanziert und abweisend verhält, fühlt sie etwas, etwas was sie nicht fühlen dürfte. Sie ist eine gestandene Frau und er … Sein Erscheinen brachte nichts als Gefahr, seine Worte nichts als Ärger und sein Wesen berührten sie so tief, dass es schmerzte. Als die Lage sich zuspitzt, scheint er ihre einzige Hoffnung zu sein. Er, der Mann, der nicht ein Millimeter in ihr Leben passt. Er verlangt kurzerhand, dass sie mit ihm kommen soll. Wohin, will er ihr nicht preisgeben.

Wird sie sich darauf einlassen? Wird sie ihrer Intuition folgen?

Komm! Begleite sie!


Lesemonat Oktober

Erstellt am Dienstag, 10. November 2020

 Oktober 2020

Der Oktober war tatsächlich recht lesearm, im vergleich zum Vormonat.
Dies liegt allerdings Hauptsächlich daran das ich krank war.
Erst war ich knapp ne Woche ein wenig matschig, weil sich ne Erkältung anbahnte, die nicht richtig rauskam, aber auch nicht wegging.
Dann war ich knapp 2 Wochen krank, mit besseren und schlechteren Tagen, da ist die Lust zu lesen halt eher bescheiden.
Bzw. die Lust war schon da, weil die Geschichten die ich gelesen habe richtig gut waren, doch ich konnte mich halt nur schlecht konzentrieren.
Ihr wisst vermutlich was ich meine und der ein oder andere kennt solche Situationen ganz sicher. 

Wie schon erwähnt die Geschichten die ich gelesen habe waren toll, somit bin ich trotz der geringen menge super zufrieden mit mein Oktober.
Auf Crescent City habe ich mich richtig doll gefreut und bin soooo happy darüber das ich nicht enttäuscht wurde, sondern wirklich umgehauen.
Auch auf die Neue Buchserie von Evelyne Aschwanden habe ich mich richtig gefreut und wurde begeistert! 
Drei Bücher, und bei allen dreien freue ich mich total auf die Fortsetzung, wobei ich bei zweien glücklicherweise nicht lange warten muss :D 


Sarah J. Maas - Crescent City (1): Wenn das Dunkel erwacht
Wie schon fast erwartet hat Sarah J. Maas mich mit Crescent City (1): Wenn das Dunkel erwacht umgehauen.
Wie schon in den anderen Reihen konnte sie mich mit der Liebe zum Detail und der Komplexität komplett begeistern.
Die Autorin hat es wieder geschafft, ein riesiges Spinnennetz aufzubauen, alles ist wichtig und spielt eine Rolle, um am Ende das Meisterwerk betrachten zu können.
Ein phänomenales Setting, authentische und absolut geniale Charaktere und dazu eine Megaspannende und intensive Geschichte, welche von Seite zu Seite besser wird.
Für mich ist diese Geschichte auf jeden Fall ein Jahreshighlight! 💗
Die komplette Rezension findet Ihr "hier"



  


Bücher Oktober: 3
Davon Prints: 1
Davon E-Books: 2
Davon Hörbücher: 0 
Seiten: 1.275
SUB: 64


Neuzugänge auf dem Sub
Bücher:  


EBooks:



    



Titel: Der Orden des Geheimen Baumes (1): Die Magierin
Autor: Samantha Shannon
Verlag: penhaligon
Seitenanzahl: 544
ISBN: 9783764532390
Gebunden: 22,00€
e-book: 15,99€
Erscheinugstermin: 21.09.2020
Band 1 von 2
Bewertung: 4 / 5
Links: AmazonpenhaligonAutor


Klappentext:
Eine Welt voller Drachen, starker Frauenfiguren und politischer Intrigen – umwerfender Fantasy-Stoff grandios erzählt!

In ihrem epischen Fantasy-Roman „Der Orden des geheimen Baumes“ hebt Samantha Shannon das Genre auf die nächste Stufe. Mächtige Frauen lenken und beeinflussen das Schicksal ihrer Welt, ob als Königin, Magierin oder Drachenreiterin. Doch die Welt ist geteilt: Während im Westen alle Drachen als absolut böse verdammt werden, werden diese im Osten als göttergleiche Wesen verehrt. Trotz dieser gegensätzlichen Weltanschauungen müssen die Menschen des Ostens und des Westens zusammenarbeiten, als ein riesiger bösartiger Drache aus der Vergangenheit wieder aufersteht. Drei starke Frauen nehmen die Herausforderung an, die Bewohner beider Reiche zu vereinen, um die Menschheit zu retten …
In diesen Momenten – wenn Glaubenssysteme kollidieren und eine detailreiche Welt entsteht – ist Samantha Shannon in Bestform.


Lesemonat September

Erstellt am Samstag, 31. Oktober 2020

September 2020
Besser spät als nie, kommt nun endlich mein Lesemonat September.
Ich kam einfach nicht früher dazu, dafür kommt der Lesemonat Oktober auch schon in wenigen Tagen xD 

Lesetechnisch war mein Monat mal wieder richtig erfolgreich.
7 Bücher habe ich gelesen und alle kann ich wirklich von Herzen empfehlen!
Ein Solides Vielleicht ist mir dabei eine ganz besondere Empfehlung, da mich dieses Buch einfach extrem positiv überrascht hat!
Auch Moonlight Touch hat mich extrem begeistert und lässt mich nun auf die Fortsetzung warten.
Generell bin ich mega zufrieden mit mein September.
Auch mein Sub freut sich, denn dieser ist nicht weiter gewachsen :D 


Ida Tahlmann - Ein solides Vielleicht

Ein Roman, welcher mich ab der ersten Seite packen konnte.
Ida Tahlmann konnte mich mit Authentizität und tollen Charakteren begeistern.
Wenn alles, was man über Behinderte Menschen weiß, nur aus Filmen oder Serien ist, passiert es schnell, dass man verunsichert ist und nicht weiter weiß.
Genau so geht es auch der Protagonistin.
Freundschaft und Liebe ohne kitschig zu werden ist hier ein großes Thema.
Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung, ich wurde mal wieder zu Tränen gerührt. 💖
Die komplette Rezension findet Ihr "hier"

Jennifer Alice Jager - Chroniken der Dämmerung (1): Moonlight Touch

Jennifer Alice Jager konnte mich mit Chroniken der Dämmerung (1): Moonlight Touch wieder vollkommen begeistern.

Ich habe nur 2 Tage für diese Geschichte gebraucht, was für mich einfach megaschnell ist, doch ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen.

Die Geschichte ist einfach durchgehen megaspannend und wenn ich dann mal dachte etwas sei vorhersehbar gewesen, wird kurz darauf wieder alles auf den Kopf gestellt.

Sowohl die Protagonisten als auch die Nebencharaktere sind wirklich toll ausarbeitet und haben die ein oder andere Überraschung parat.

Schon jetzt freue ich mich sehr auf die Fortsetzung und kann diese Geschichte nur empfehlen!💖

Die komplette Rezension findet Ihr "hierhier"





 
  

  




Bücher September: 7
Davon Prints: 2
Davon E-Books: 5
Davon Hörbücher: 0 
Seiten: 2.343
SUB: 64


Neuzugänge auf dem Sub
Bücher:  


EBooks: