[Rezension] Jennifer Alice Jager - Rising: Terra #2

Erstellt am Sonntag, 8. Dezember 2019




Titel: Rising: Terra #2
Autor: Jennifer Alice Jager 
Verlag: Arena Verlag
Seitenanzahl: 256
ISBN: 9783401604930
Taschenbuch: 12,00€

E-Book: 9,99€
Erscheinugstermin: 18.11.2019

Band 2 von 4
Bewertung: 5/ 5
Links: AmazonAutorVerlag


Klappentext:
Die epische Endzeitreihe mit Suchtfaktor geht in die nächste Runde. Der Kampf von Mensch gegen Natur wird noch spannender, noch dramatischer, noch nervenaufreibender!

Terras Naturkatastrophen stürzen die Welt immer mehr ins Chaos. Krieg und Zerstörung sind die Folgen. Mitten im australischen Outback bekommt Liam nur wenig davon mit …

Ihn beschäftigt viel mehr das seltsame Verhalten der Menschen um ihn herum. Als er erfährt, dass es Terras nächstes Ziel ist, ganz Sydney zu zerstören, muss er handeln. Doch es gibt jemanden, der ihn mit seinem neuen Wissen nicht davonkommen lassen will - ein Naturgeist hat sich Terras Racheplan verschrieben und stellt sich ihm in den Weg. Kann Liam die drohende Katastrophe noch verhindern? Die Zeit läuft! Nicht nur für Liam, sondern auch für Addy, Younes, Ayumi und die ganze Welt.

Cover:
Wieder ein absoluter Hingucker und einfach sooo perfekt für diese geniale Dystopie. 😍 

Meinung:
Als dieses Schätzchen geliefert wurde, habe ich mich RIESIG gefreut, denn Awakening den ersten Band fand ich, grandios!
Natürlich waren meine Erwartungen dementsprechend hoch, auch wenn ich immer versuche, diese so gering wie möglich zu halten, gelingt dies nicht immer.
Zum Glück wurde ich aber kein Stück enttäuscht, denn auch Rising hat mir wieder richtig gut gefallen!

Einige Bücher habe ich schon von Jennifer Alice Jager gelesen, jedoch muss ich eindeutig noch ein paar nachholen.
Ich Liebe Ihren Schreibstil, sie schreibt sehr klar, wie ich finde, und zeigt im Laufe einer Geschichte immer wieder, wie wortgewandt sie ist.
Auch Rising liest sich wieder richtig locker flockig.
Ich hatte immer wieder ein angenehmes Kopfkino, da die Beschreibungen in diesem Buch quasi dazu einladen.
Besonders gut hat mir gefallen, dass trotz der Kürze des Buches es an keiner Stelle an Tiefe gefehlt hat.

Ich mag es ja gern aus verschieden Perspektiven zu lesen, sofern es nicht überhandnimmt, und es klar und deutlich zu erkennen sind aus welcher wir gerade lesen.
Nicht jeder Autor schafft dies, ohne für Verwirrung zu sorgen, Jennifer Alice Jager hat es perfekt hinbekommen.
Wir haben hier 4 Handlungsstränge und begleiten somit auch 4 Protagonisten.
Sie haben alle etwas gemeinsam, denn Sie erkennen das, was vielen verwehrt bleibt.
(Hier möchte ich einfach nicht näher drauf eingehen, weil ich auf keinen Fall, Spoilern möchte)
Besonders gut gefällt mir die Tatsache, dass wir vor jedem Kapitel zum einen erfahren bei wem wir gerade sind, aber auch welchen Tag wir haben, welche Uhrzeit und an welchen Ort.
Man könnte nun natürlich meinen, dass es eventuell etwas viele Informationen sind, die eventuell nicht nottun.
Dem ist hier jedoch nicht so, in dieser Story finde ich diese Information auf jeden Fall relevant.
Wir haben hier Addy in England, Younes in Kanada, Liam in Australien und Ayumi in Japan.
Alle 4 sind sehr ausdrucksstark und vor allem authentisch, ich liebe das.

Wir haben hier relativ viel aus der Perspektive von Addy gelesen, gern hätte ich noch mehr von den anderen gelesen.
Aber hey, es kommen ja noch zwei Teile auf die ich mich mega freue!
Fazit:
Meine Erwartungen wurden auf jeden Fall erfüllt.
Es geht mit Rising wieder atemberaubend und spannend weiter.
Jennifer Alice Jager hat es wieder geschafft mich vollkommen zu begeistern.
Es war spannend, megainteressant und die Charakter konnten mich mit ihrer Glaubhaftigkeit absolut überzeugen.
Für Dystopien Fans auf jeden Fall ein MUSS!
Von mir gibt es wieder eine absolute Leseempfehlung.💖
Ich danke dem Arena Verlag von Herzen für das Rezensionsexemplar.



Weitere Bücher der Autorin die ich gelesen habe:



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika