[Rezension] Karolyn Ciseau - Schattenerbe (1): Das Flüstern der Dunkelheit

Erstellt am Montag, 13. Juli 2020




Titel: Schattenerbe (1): Das Flüstern der Dunkelheit
Autor: Karolyn Ciseau
Verlag: Self Published
Seitenanzahl: 456
ISBN: B08B487P97
E-Book: 3,99€
Taschenbuch: 14
,99€ 

Erscheinugstermin: 18.06.2020
Band 1 von 2
Bewertung: 5 / 5
Links: Amazon, Autorin


Klappentext:
Sein Lächeln verhöhnt mich, seine Schatten könnten mir den Tod bringen – und doch ist er die einzige Hoffnung, mein geliebtes Königreich zu retten ...

Zarah trägt die Schuld am Tod ihres Königs. Als Leibwächterin konnte sie seinen Mord nicht verhindern. Doch jetzt schwebt das roshanische Reich in Gefahr, und die einzige Hoffnung auf Frieden scheint der Zwillingsbruder des Königs zu sein.

Prinz Valen wurde einst auf eine einsame Insel verbannt, weil er die Gabe des Dunkelbringers besitzt: Seine Schatten töteten viele Menschen. Als Ebenbild des Königs könnte er den Frieden im Land sichern – oder es dem Untergang weihen. Gelingt es Zarah, den Prinzen zu einem heimlichen Königstausch zu überreden und seinen Kräften die Stirn zu bieten? Oder wird sie seiner dunklen Aura verfallen?

Ein fantastisches Wüsten-Abenteuer – gefährlich, knisternd, romantisch.



Cover:
Ein wahrer Blickfang!
Es ist einfach so wunderschön und so absolut passend. 😍

Meinung:
Wir starten direkt im Geschehen.
Nun könnte man meinen es erschwert den Einstieg, doch Karolyn Ciseau hat es geschafft, dass man von der ersten Seite an gefesselt ist und gar nicht mehr aufhören möchte zu lesen.

Wir lesen aus der Perspektive von Zarah, welche eine richtig geniale Protagonistin ist.
Sie überzeugt mich nicht nur mit ihrer stärke, Disziplin und Ehrgeizigkeit, sondern auch mit der unglaublichen Tiefe, welche ihr die Autorin gegeben hat.
Zarah hat schon früh gelernt, wie wichtig die Ehre ist und was Grausames passieren kann, wenn man diese verliert.
Sie war ein junges Mädchen, als sie dem Roshanischen Militär beigetreten ist, dementsprechend hat sie früh gelernt, Disziplin und Loyalität zu verinnerlichen.
Für Zarah ist klar, an erste Stelle kommt immer der König und das Roshanische reich, für welches sie mit ihren Leben kämpfen würde.
Um genau dieses Reich zu schützen und mit dem Ziel den Frieden zu bewahren, wird sie vor der schwersten Aufgabe ihres Lebens gestellt.

In dieser Geschichte darf aber nicht nur Zarah glänzen, auch Valen schafft es, mich vollkommen zu begeistern.
Valen konnte mich auch von Anfang an begeistern, mit seiner direkten und irgendwie unverschämten Art, hat er es immer wieder geschafft, dass ich lächeln musste.
Auch er hat es alles andere als leicht in seinem Leben gehabt, was seine Art zu denken und sein verhalten selbstverständlich stark geprägt hat.
Die Konversationen zwischen Zarah und Valen sind hier einfach grandios.
Die Gespräche der beiden wirken einfach so echt, dies war wirklich sehr beeindruckend.

Auch das Setting konnte mich hier wirklich flashen.
Karolyn Ciseau schreibt hier wirklich sehr bildgewaltig, wodurch wir uns jede Situation perfekt vorstellen können und vor allem die Orte einem Kopfkino bereiten.
Fazit:
Schattenerbe (1): Das Flüstern der Dunkelheit von Karolyn Ciseau ist ein extrem guter Auftakt einer neuen Dilogie.
Bisher konnte mich jede Geschichte dieser Autorin, die ich gelesen habe fesseln und begeistern, so war es auch mit dieser.
Die Story ist durchgehend spannend, hat ein atemberaubendes Setting mit extrem authentischen und faszinierenden Charakteren.
Es gab immer wieder überraschende, wenn nicht sogar schockierende Wendungen, die dieser Geschichte noch mal extra Würze gegeben hat.
Schon jetzt kann ich es kaum erwarten, den 2. Band im Frühjahr 2021 zu lesen.
Es gibt auf jeden Fall wieder eine Leseempfehlung. 💖
Ich danke Karolyn Ciseau von Herzen für das Rezensionsexemplar.


Weitere Bücher der Autorin die ich gelesen habe:


 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika