[Rezension] Nicole Böhm - Das Vermächtnis der Grimms (2): Spieglein, Spieglein an der Wand

Erstellt am Montag, 23. Dezember 2019




Titel: Das Vermächtnis der Grimms (2): Spieglein, Spieglein an der Wand
Autor: Nicole Böhm
Verlag: Drachenmond Verlag
Seitenanzahl: 480
ISBN: 9783959918329
Taschenbuch: 14,90 
e-book: 5,99€
Erscheinugstermin: 16.10.2019
Band 2 von 2
Bewertung: 5 / 5
Links: AmazonAutorVerlag


Klappentext:
Spieglein, Spieglein an der Wand –
wer ist die Herrscherin in diesem Land?
Jene Frage beschäftigt nicht nur Kristin Collins, deren Leben völlig auf den Kopf gestellt wird, als sie das dunkle Geheimnis ihrer Existenz aufdeckt; auch die Wesen der Märchenwelt Abalion sind von den Verschiebungen der Mächte betroffen. Ash kämpft mit Moon gegen einen vermeintlich unüberwindbaren Gegner. Jorge sieht sich mit seiner Vergangenheit konfrontiert und auch Conrad gerät zwischen die Fronten.
Nichts bleibt, wie es scheint. Das Gute vermischt sich mit dem Bösen, aus den Tiefen Abalions steigt der Grimm mächtiger und gefährlicher als je zuvor empor. Kristin und Ash müssen über dunkle Pfade wandeln und sich dem Fluch stellen, der sich auf Ashs Haut ausbreitet. Nur wenn sie zwischen den Zeilen lesen, können sie dem Geheimnis der Masali auf die Spur kommen. Ein Wettlauf um die Vorherrschaft in Abalion entbrennt – und er macht nicht vor der realen Welt halt.

Cover:
GRANDIOS!
Es passt perfekt und sieht einfach extrem gut aus. 
😍
Meinung:
Das Vermächtnis der Grimms (1): Wer hat Angst vorm Bösen Wolf  hat mich im November richtig geflasht.
Für mich war klar, Band 2 musste sofort her und darf nicht zu lange auf meinen SUB verweilen.


Den Schreibstil der Autorin hat mir wieder richtig gut gefallen.
Ich finde es total klasse, wie hervorragend sie es schafft, die Atmosphäre der Geschichte wieder zu geben.
Besonders toll haben mir die Dialoge mit den unterschiedlichen Charakteren und Wesen gefallen.
Nicole Böhm hat es geschafft, allen eine gewisse Authentizität zu geben, sodass ich durchgehend Spaß hatte diese zu verfolgen.

Die Geschichte hört auf, wo die Letzte geendet hat, wodurch ich sofort wieder voll drin war.
Von Anfang an war ich gefesselt und begeistert, wie die Geschichte an Fahrt aufgenommen hat, ohne dabei zu Flott zu werden.
Im Verlauf war sogar das Gegenteil der Fall.
Auch wenn es Flott losgeht, zieht es sich im Mittelteil ein wenig.


Faszinierend finde ich nach wie vor, wie die Autorin es schafft, in den beiden Bänden so vielen Märchen etwas Raum zu geben.
Genial fand ich auch die unterschiedlichen Handlungsstränge.
Ich fand es klasse die Geschichte immer mal wieder aus einem anderen Blickwinkel verfolgen zu können, ohne dabei in irgendeiner Weise verwirrt zu werden.

Die unterschiedlichen Charaktere haben mich begeistert!
Vor allem die Protagonistin Kristin, hat mir gut gefallen.
Doch mein Liebling bleibt eindeutig Ash.
Ich weiß nicht, ob es am Namen liegt, doch Das Vermächtnis der Grimms ist doch tatsächlich schon die zweite Geschichte, in der ich ein Riesen Fan von Ash bin. :D
Wer mir hier etwas gefehlt hat, ist Marcel, von ihm hätte ich gern ein wenig mehr gelesen, denn er hatte mir im ersten Teil gut gefallen.

Auch wenn es immer wieder Überraschungsmomente gab und die Story durchgehend spannend war, fand ich den finalen Band ein wenig schwächer als den Vorgänger.

Fazit:
Das Vermächtnis der Grimms 2 Spieglein, Spieglein an der Wand ist eine tolle Moderne Märchenadaption, die mich mit ihrer Andersartigkeit überzeugen konnte.
Ein grandioses Setting, mit spannenden Charakteren und einer atemberaubenden und extrem spannenden Story, machen diese Dilogie zu etwas ganz Besonderes.
Die unterschiedlichen Handlungsstränge lassen einen, auch immer wieder aus einem anderen Blickwinkel sehen, richtig klasse.
Es gibt von mir auf jeden Fall eine Leseempfehlung. 💖


Weitere Bücher der Autorin die ich gelesen habe:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika