[Rezension] Cat Taylor - Der Fluch der Nixe

Erstellt am Samstag, 14. Dezember 2019




Titel: Der Fluch der Nixe
Autor: Cat Taylor
Verlag: Self Published
Seitenanzahl: 400
ISBN: B07ZPKHQD8
Taschenbuch: 11,98€

E-Book: 3,99€
Erscheinugstermin: 12.11.2019

Einzelband
Bewertung: 4/ 5
Links: AmazonAutor


Klappentext:
»Du musst dich in Acht nehmen … Ein Sturm zieht auf.«

Das Fränkische Reich im 8. Jahrhundert: An den Grenzen des Reiches werden bittere Schlachten ausgefochten, doch fernab davon wächst die junge Heilerin Aval behütet auf. Nichts scheint den Frieden ihrer kleinen Welt trüben zu können, einem Dorf am Rande eines uralten Waldes, der durchdrungen ist von verborgenen Zauberkräften. Nur eines beunruhigt Aval: Ihre Schwester Mara besucht immer wieder den Nixenweiher im Wald – einen verbotenen Ort, um den sich geheimnisvolle Märchen ranken.

Als Mara eines Tages eine kostbare Halskette am Ufer des Weihers findet, beginnt Aval zu zweifeln. Haben die alten Märchen recht? Lebt eine Nixe im Weiher? Und was hat es mit dem Sturm auf sich, dessen Kommen ihr prophezeit wurde? Bald häufen sich ebenso unheimliche wie bedrohliche Geschehnisse, die nur eins bedeuten können: Die Nixe vom Waldweiher ist erwacht, bereit Rache zu nehmen für ein lange zurückliegendes Unrecht.

Während Aval noch versucht, Märchen von Wirklichkeit zu unterscheiden, geraten die Menschen, die sie am meisten liebt, in tödliche Gefahr. Einzig Aval besitzt die Macht, den Fluch der Nixe zu brechen – dabei stehen ihr jedoch nicht zuletzt ihre eigenen Gefühle im Weg …

Eine zarte Liebesgeschichte verwoben in Märchen und Zauber.

Historical Romance - Autorin Cat Taylor legt mit „Der Fluch der Nixe“ ihren ersten Romantasy-Roman vor und entführt auf eine zauberhafte Reise in längst vergangene Zeiten.

Cover:
Wundervoll!
Es passt nicht nur perfekt zum Inhalt, es sieht auch fantastisch aus! 
😍 

Meinung:
Diese Geschichte ist die erste, die ich von Cal Taylor gelesen habe und ich bin begeistert.
Der Schreibstil ist angenehm und lässt gut und flüssig lesen.
Die Autorin schreibt sehr atmosphärisch, sodass alles sehr authentisch wirkt.

Die Kombination aus historischen Elementen aus dem 8. Jahrhundert und Fantasy in Form von Mythen in Märchen verpackt, fand ich fantastisch.
Die Geschichte ist von Anfang an sehr mitreißend.
Dadurch das sich der Verlauf langsam aber sicher aufbaut und die Ereignisse zunehmen, fehlt es an keiner Stelle an Tiefe.
Was ich auch sehr schön fand, war, dass Religion hier sehr präsent war.
Auch wurde sehr schön aufgezeigt wie "intolerant" die Christen den alten Glauben gegenüber waren.

Die Charaktere haben mir auch sehr gut gefallen.
Vor allem die Protagonistin Aval konnte mich sehr von sich überzeugen.
Auch die anderen Charaktere waren authentisch und ich hatte Freude von ihnen zu lesen.
Bis zum Schluss konnte mich Sturm nicht so ganz überzeugen.
Auch wenn er im Verlauf ordentlich Sympathiepunkte Sammeln konnte und gezeigt hat, dass er eigentlich ein guter Kerl ist, hat es mich genervt wie er über Heiden gesprochen und gedacht hat.
Fazit:
Cat Taylor hat mich mit Der Fluch der Nixe begeistert.
Eine tolle Geschichte, die sehr atmosphärisch und mitreißend geschrieben ist.
Die Geschichte war tatsächlich anders, als ich erwartet habe, was jedoch nicht negativ ist.
Vor allem die Kombination aus Historischen und Fantasyelementen fand ich große Klasse.
Ich war durchgehend gefesselt und habe mit Spannung gelesen
Von mir gibt es auf jeden Fall eine Leseempfehlung.💖
Ich danke Cat Taylor von Herzen für das Rezensionsexemplar.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika