[Rezension] Annika Kastner - Lost Island: Ich finde dich

Erstellt am Donnerstag, 10. Dezember 2020

 



Titel: Lost Island: Ich finde dich
Autor: Annika Kastner
Verlag: Booklounge Verlag
Seitenanzahl: 396
ISBN: 9783947115211
Taschenbuch: 14,99€
e-book: 3,99€
Erscheinugstermin: 27.11.2020 
Einzelband
Bewertung: 4,5 / 5
Links: AmazonAutor 


Klappentext:
"Du und ich - das ist für immer." Als die Medizinstudentin Hazel Zeugin eines Mordes wird, verändert das ihr Leben radikal, von jetzt auf gleich. Sie muss fliehen, alles und jeden hinter sich lassen. Nur wem soll sie vertrauen, wenn selbst die Polizei mit den Tätern unter einer Decke steckt? Nach langer Flucht findet sie auf einer kleinen Insel einen Unterschlupf und will nur eins: Einsamkeit, Ruhe und Abgeschiedenheit - um zu überleben. Nick genießt sein Dasein in vollen Zügen. Er liebt seinen Job als Polizist auf der kleinen Insel mitten im Meer, wo die Uhren langsamer laufen und ein ganz eigener Rhythmus waltet. Jeder kennt jeden, vor allem weiß jeder über alles Bescheid. Doch wer ist die mysteriöse Frau, die plötzlich das Haus auf den Klippen bezieht? Wie kann es sein, dass sie im Sturm sein Herz erobert, wo sie ihn doch ständig abweist? Wird er es schaffen, Hazels Vertrauen zu gewinnen? Kann sie vor ihrer Vergangenheit davonlaufen oder werden sie die Albträume, die sie jede Nacht quälen, einholen?



Cover:
Perfekt!
Es ist recht schlicht, doch es passt einfach ganz wundervoll. 😍

Meinung:
Wo soll ich nur anfangen? 
Lost Island ist wirklich etwas ganz Besonderes.
Ich finde, diese Geschichte ist perfekt, um zwischendurch einfach mal den Alltag zu entfliehen, ohne dabei zu viel Konzentration abzuverlangen.
Annika Kastner hat einen angenehmen und extrem einfach zu lesenden Schreibstil.
Tatsächlich werde ich nicht so sehr auf die Story an sich eingehen, da der Klappentext einen perfekten Einblick gibt, ohne dabei zu viel zu verraten

Ehrlich gesagt war ich zu Beginn ein wenig skeptisch, denn nach den ersten Kapiteln war ich noch nicht so ganz gefesselt.
Doch dies änderte sich schrittweise, nach dem ersten Drittel hat es dann so richtig klick gemacht.
Ich konnte und vor allem wollte einfach nicht mehr aufhören zu lesen, denn es wurde immer Spannender und Intensiver.
Immerzu wollte ich wissen, wie es weitergeht und habe mit den beiden Protagonisten mit gefiebert.

Die Autorin schreibt in Wechsel aus zwei unterschiedlichen Perspektiven, Hazel und Nick.
Bei solchen Geschichten finde ich so ein Perspektivwechsel einfach perfekt.
Annika Kastner hat den beiden auf besondere Art und Weise Protagonisten leben eingehaucht.
Ich fand die beiden unglaublich erfrischend, eben weil sie beide nicht nur die nötige Tiefe aufweisen, sondern auch so unglaublich sympathisch sind. 
Wie sagt man so schön? 
Mit denen könnte man wirklich Pferde stehlen.

Ganz besonders finde ich, wie die Autorin die Emotionen rüber gebracht hat.
Diese waren authentisch und fühlten sich so echt an jede Emotion, jede Reaktion konnte man einfach extrem gut nachvollziehen.
Im letzten Drittel hat es die Autorin dann auch noch geschafft, mit gleich ZWEIMAL zum Weinen zu bringen, dafür Hut ab.

Das einzige, was ich zu kritisieren habe, ist tatsächlich reine Geschmacksache.
An den meisten Stellen hätte ich mir einfach noch ein paar mehr Beschreibungen des Settings und der Personen gewünscht.

Fazit:
Eine ganz wundervolle Geschichte, welche mich emotional sehr berührt hat.
Zwei Protagonisten und ein Hund, welche so unglaublich sympathisch sind, dass man weiß, mit ihnen könnte man gemeinsam Pferde stehlen.
Der Schreibstil von Annika Kastner ist angenehm einfach zu lesen.
Sie schafft es mal wieder, jede Emotion und Reaktion der Einzelnen perfekt und absolut authentisch rüber zu bringen.
Die Story hat viele ruhigere Momente, welche einfach passend sind. 
Es gibt keine unnötigen Actionreiche Szenen, nur um mehr davon zu haben, was mir richtig gut gefallen hat.
Von mir gibt es eine ganz große Leseempfehlung!💗
Ich danke Annika Kastner von Herzen für das Rezensionsexemplar.




Weitere Bücher der Autorin die ich gelesen habe:

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika