[Rezension] Lilly C. Zwetsch - Arastrea (4): Das Reich der Göttin

Erstellt am Donnerstag, 6. August 2020




Titel: Arastrea (4): Das Reich der Göttin
Autor: Lilly C. Zwetsch
Verlag: Self Published
Seitenanzahl: 228
ISBN: 978-3751924504
E-Book: 4,99€
Taschenbuch: 9,95€ 
Erscheinugstermin: 18.05.2020
Band 5 von 4
Bewertung: 4 / 5
Links: Amazon


Klappentext:
Die Weltenverschlingerin lebt und sie sinnt auf Rache.
Arina und Taryon suchen verzweifelt nach einem Weg, sie zu besiegen. Die Hoffnung ist verloren.
Nun bleibt nur noch Eines: die Hilfe der Göttin.
Arina begibt sich auf die gefahrvolle Suche, die sie tief in die Welt der Toten führt. Doch die Pfade dort sind trügerisch und schon bald wird Arina klar, dass sie den Weg zurück nicht finden kann




Cover:
Auch das finale Cover gefällt mir wieder sehr gut. 😍

Meinung:
Auch mit dem Finale ihrer Debütreihe konnte mich Lilly C. Zwetsch begeistern.
Das Finale habe ich wirklich verschlungen, denn ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen.
Vor allem das letzte Drittel hat mich fix und fertig gemacht.
Es war einfach soooo extrem spannend, ich wollte die ganze Zeit wissen, wie es weitergeht und hatte, gleichzeitig sorge, dass das Ende immer näher kommt.

Von der Protagonistin Arina war ich von Anfang an begeistert und bin es nach wie vor.
Wenn man alle 4 Bände Revue passieren lässt, ist es wirklich klasse, was für eine tolle Entwicklung sie gemacht hat.
Doch auch Mael und Taryon haben sich mit jeden Band in mein Herz gekämpft.
Sie sind nicht nur loyal und Charaktere mit tiefe, sondern haben selbst auch eine tolle Entwicklung durchgemacht.
Selbst Liora, die ich im 3. Band so furchtbar fand, hat es zum Ende hingeschafft ein paar Sympathiepunkte zu sammeln.

Mit der Reihe kann ich nach dem Finale nun gut abschließen, doch tatsächlich hätte ich mir am Ende noch ein paar Seiten mehr gewünscht.

Fazit:
Arastrea (4): Das Reich der Göttin von Lilly C. Zwetsch konnte mich begeistern und fesseln.
Arina, Mael und Taryon sind wundervolle Charaktere mit tiefe, welche mich total in den Bann ziehen konnten.
Das Finale habe ich verschlungen, denn ich wollte immerzu wissen, wie es weiter geht und hatte, immer wieder Sorge, das das Ende näher kommt.
Auch wenn es schade ist, dass diese Reihe nun beendet ist, war der letzte Band doch ein toller Abschluss.
Wer gerne Fantasy liest und Charaktere mag die sich ganz tolle Entwickeln in einer atemberaubenden Welt, dem kann ich diese Reihe absolut ans Herz legen. 💖



Weitere Bücher der Autorin die ich gelesen habe:

  


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika