[Rezension] Julia London - Der Abenteurer und die Lady

Erstellt am Sonntag, 8. März 2020




Titel: Der Abenteurer und die Lady
Autor: Julia London
Verlag: MIRA Taschenbuch
Seitenanzahl: 320
ISBN: 9783745700541
Taschenbuch: 10,00€

E-Book: 5,99€
Erscheinugstermin: 17.12.2019

Band Einzelband
Bewertung: 1 / 5
Links: MojoAutorVerlag


Klappentext:
Der Skandal um ihre Familie hält jeden Ehekandidaten fern! Prudence Cabot fürchtet, als alte Jungfer zu enden. Aus Verzweiflung beschließt sie, eine weit entfernt lebende Cousine zu besuchen. Doch auf dem Weg dorthin trifft sie einen waghalsigen Amerikaner, der ihr Herz in allergrößte Unruhe versetzt. Roan Matheson ist so ganz anders als die stocksteifen englischen Gentlemen. Er hat breite Schultern, ein charmantes Lächeln, warme, starke Hände … und küsst so zärtlich und verführerisch! Ein Abenteuer beginnt, das Prudences Ruf für immer zerstören könnte - oder macht es sie vielleicht zur glücklichsten Engländerin auf Erden?

Cover:
Wunderschön!
total passend und einfach ein Hingucker 
😍 

Meinung:
Ich hatte richtig Bock auf die Geschichte, da ich den Klappentext ansprechend fand.
Der Schreibstil der Autorin, war nicht so ganz meins, auch wenn dieser einfach zu lesen ist.

Die Geschichte spielt im 19 Jahrhundert in Groß Brittanien und dies wurde richtig gut umgesetzte.
Das Setting hat mir echt gut gefallen!
Leider war es das auch schon.

Die Protagonistin kommt eigentlich recht sympathisch rüber und dennoch kann ich mit ihr einfach nichts anfangen.
Roan als gegenpaart fand ich erst ganz lustig, doch im Verlauf einfach nervig und übertrieben.

Schon der Anfang viel mir tatsächlich schwer, doch ich dachte mir "hey, die Geschichte packt dich sicher noch".
Dem war leider nicht so.
Ich versuche ein Buch möglichst nicht abzubrechen, doch her ging es nicht anders.
Ich musste mich zum Lesen zwingen, da es mich einfach überhaupt nicht packen konnte und einfach nur gelangweilt hat.
Es tut mir wirklich sehr leid, doch ich habe nach 120 Seiten abgebrochen.
Ich denke es ist in dem Fall Reine Geschmacksache.
Bitte beachtet auch, dass es hier um meine reine subjektive Meinung handelt.

Ich danke dem MIRA Verlag trotzdem von Herzen für das Rezensionsexemplar.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika