[Rezension] Maya Shepherd - Die Grimm Chroniken (9): Die verbotene Farbe

Erstellt am Dienstag, 29. Oktober 2019



Titel: Die Grimm Chroniken (9): Die verbotene Farbe
Autor: Maya Shepherd 
Verlag: Sternensand Verlag
Seitenanzahl: 194
ISBN: 9783038960096
Taschenbuch: 8,90€
e-book: 2,99€

Erscheinugstermin: 11.01.2019
Staffel 1 Band 9 von 13
Links: AmazonAutorVerlag


Klappentext:
Samt eines kühlen Lufthauchs trat eine Gestalt in einem roten Umhang ein. Sie streifte sich die Kapuze vom Kopf und zum Vorschein kam ein etwa sechzehnjähriges Mädchen. In gewisser Weise wirkte sie wie eine ältere und taffere Version von Rotkäppchen, nur dass sie außer eines Korbes mit Wein und Kuchen auch noch eine große, scharfe Sense bei sich trug.



Cover:
Wie eigentlich alle Cover, die ich bisher gesehen habe, ist auch dieses wieder wirklich wundervoll😍

Fazit:

Es geht wieder unheimlich spannend weiter.
Schon nach wenigen Seiten hat Maya Shepherd mich wieder vollpacken können.

Die Grimm Chroniken (9): Die verbotene Farbe ist wieder ein wirklich sehr aufschlussreicher Band.
Viele Fragen werden geklärt und wie bekommen wieder viele neue Hintergrundinformationen.
Natürlich entstehen auch wieder einige neue Fragen, die sicher in den folgenden Bänden erläutert werden.

Nach und nach erfahren wir mehr wie, Königin Mary zu der gefürchteten Königin geworden ist.
Diese Information zieht sich wirklich in die Länge und lässt uns Leser sehr zappeln, jedoch absolut positiv.
Ich bin sooooo gespannt, wie es hier weiter geht, wobei ich noch immer die Hoffnung habe, dass Mary wieder gut wird.
Ich mochte die Apfelprinzessin, mit Ihrer Liebevollen Art unheimlich gern.
Ich fand es toll das wir wieder ein wenig bei Joe, aber auch bei Maggy waren.
Auch über Baba Zima dürfen wir in Verbindung mit "Gretel" wieder ein wenig mehr erfahren, was unheimlich spannend fand.
Besonders packend und fesselnd fand ich die Tatsache das wir dieses Mal wirklich viel über den Tod erfahren.
Simonja als Charakter ist nicht ganz neu, jedoch war sie bisher immer nur so nebenbei da.
Dementsprechend schön fand ich es, mehr über sie zu erfahren.


Die Geschichte könnte einen ab und an ein wenig wirr vorkomme, da wir nicht nur sehr viele Handlungsstränge haben, sondern diese zum Teil auch noch in unterschiedlichen Zeiten spielen.
Dennoch kann ich nur immer wieder sagen Respekt an die Autorin, wie grandios sie diese Geschichte geschrieben hat.
Dank der hervorragenden Schreibweise und der genauen Datierung zu Beginn eines jeden Kapitels, komme ich nicht durch den Tüdel.

Besonders hervorheben möchte ich an dieser Stelle noch mal die wundervollen Illustrationen.
Vor jedem Kapitel gibt es ein passendes Bild, manchmal sogar zwischen drin und bisher fand ich alle ganz wundervoll.

Weiterhin bin ich begeistert und freue mich schon sehr, bald Band 10 zu lesen und dem Finale immer näher zu kommen. 😃💖





Weitere Bücher der Autorin die ich gelesen habe:



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika