[Rezension] Jenna Stean - Touchdown: Wenn Liebe trifft

Erstellt am Mittwoch, 31. Juli 2019





Titel: Touchdown: Wenn Liebe trifft
Autor: Jenna Stean
Verlag: Self Published
Seitenanzahl: 366
ISBN: B07RBRYKTL
Taschenbuch: 9,99€
e-book: 0,99€
Erscheinugstermin: 14.07.2019
Hier könnt Ihr es kaufen: AmazonAutor


Klapptext:
Die schüchterne Ashley White braucht dringend einen Job. Denn ihre Eltern halten sie finanziell an der kurzen Leine. Selbständig und selbstbewusst soll sie werden, predigt ihr Vater. Dass gerade Lucas Hanson, der attraktive und sexy Quarterback des Football-Teams, ihr helfen will, verwirrt sie. Er bietet ihr einen Deal an. Sie übernimmt für ihn eine Seminaraufgabe, damit er zusätzlich trainieren kann. Im Gegenzug besorgt er ihr einen Job. Doch während sie im Stadion arbeitet, kommt es zu einem Vorfall, der nicht nur Ashley, sondern auch ihr Verhältnis zu Lucas, schlagartig verändert. Der selbstverliebte Kerl hat keine Ahnung, was auf ihn zukommt …

 »TOUCHDOWN – Wenn Liebe trifft« ist ein in sich abgeschlossener Sports Romance-Roman mit Humor und Gefühl.


Cover:
Es passt einfach perfekt zur Geschichte. 😍

Meinung:
Durch die Fantasy Trilogie, die Jenna Stean unter einen anderen Namen veröffentlicht, kannte ich diese unheimlich sympathische Autorin schon.
Daher habe ich mir schon gedacht, dass mir der Roman gefallen, wird, denn ich LIEBE den Schreibstil dieser Autorin.
Doch diese Geschichte hat mich mehr als begeistert, gerade zu umgehauen.
Jenna Stean schreibt ziemlich direkt, was ich wirklich gern mag, da es perfekt zu der Geschichte und den darin vorkommenden Charakteren passt.

Die Geschichte rund um Ashley und Lucas ist etwas ganz Besonderes.
Jenna Stean schafft es perfekt, mit dem einen oder anderen Klischee zu spielen und diesen perfekt und vor allem harmonisch in die Geschichte einzubauen.
Innerhalb von 1 1/2 Tagen habe ich diese Geschichte gelesen, was für mich extrem schnell ist.
Der Grund dafür ist einfach, ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen.
Ich war von der ersten Seite bis zur letzten durchgehen gefesselt und vollkommen begeistert.
Wie man im auf dem Cover und durch den Klapptext erahnen kann, ist hier natürlich auch Football ein Thema.
Ich selbst bin kein Fan von Football, Basketball, Fußball oder Ähnliches, mich langweilen diese Sportarten.
Somit hab ich keine Ahnung von Football, denn alles was ich weiß, ist aus irgendwelchen Teenie filmen oder Ähnlichem.
Das ist hier aber überhaupt kein Problem!

Jenna Stean hat es im Laufe der Geschichte, immer wieder geschafft, mich emotional zu berühren, in vielerlei Hinsicht.
Es gab viele, gerade zu sehr viele Momente, die ich einfach lustig fand und ich dementsprechend schmunzeln oder sogar lachen musste.
Dadurch hatte ich enorm viel Spaß beim Lesen.
Die Autorin hat es aber auch hinbekommen, mich zu Tränen zu rühren.
Es gibt eine Szene im Buch, die mich an selbst erlebtes erinnert hat und die Autorin hat dies so gut und so realistisch geschrieben, dass einfach ein paar Tränen fließen mussten.

Die Protagonistin haben in dieser Story nicht nur Tiefe, sie glänzen auch mit ganz viel Authentizität.
Ashley als Protagonistin ist einfach toll!
Natürlich gab es Momente, in denen ich Sie einfach schütteln wollte, weil mir Ihre Schüchternheit an manchen Stellen auf den Keks ging.
Dennoch habe ich sie echt liebgewonnen.
Ich finde, die Autorin hat ihre Gefühle und Gedanken wirklich extrem gut rübergebracht, wodurch man perfekt mitfühlen kann.
Auch Lucas kommt einfach echt rüber.
Er ist halt ein typischer Macho, zumindest macht er sehr stark diesen Eindruck.
Dementsprechend derb und direkt sind aber auch manchmal seine Kommentare sowie seine Gedanken.
Ich fand aber, dass es super passte.

Fazit:

Touchdown: Wenn Liebe trifft von Jenna Stean hat mich in jeder Hinsicht begeistert.
So viel Authentizität, ist der Wahnsinn.
Die Charaktere kommen so echt rüber mit so viel Tiefe, dass man das Gefühl haben könnte diese zu kennen.
Außerdem sitzen wir hier in einem Karussell der Emotionen, ich musste häufig schmunzeln und sogar lachen, doch die Autorin hat es auch geschafft mich zu Tränen zu rühren.
Die Geschichte hat mir wirklich extrem gut gefallen, ich fand sie wirklich richtig, richtig schön
Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung.💖💖


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika