[Rezension] Laura Kneidel - Die Krone der Dunkelheit (1)

Erstellt am Mittwoch, 20. Februar 2019




 
Titel: Die Krone der Dunkelheit 1
Autor:
Laura Kneidel
Verlag: Piper
Seitenanzahl: 640
ISBN:
9783492705264
Broschiert: 15,00€
e-book: 12,99€
Erscheinugstermin: 02.10.2018
Hier könnt Ihr es kaufen: Amazon, Autor
, Verlag
 

Klapptext:
Magie ist in Thobria, dem Land der Menschen, verboten – doch Prinzessin Freya wirkt sie trotzdem. Und das nicht ohne Grund. Vor Jahren wurde ihr Zwillingsbruder entführt und seitdem versucht Freya verzweifelt, ihn zu finden. Endlich verrät ihr ein Suchzauber, wo er sich aufhält: in Melidrian, dem sagenumwobenen Nachbarland, das von magischen Wesen und grausamen Kreaturen, den Elva, bewohnt wird. Gemeinsam mit dem unsterblichen Wächter Larkin begibt sich Freya auf den Weg dorthin und muss ungeahnten Gefahren ins Auge blicken.
Zur selben Zeit setzt die rebellische Ceylan alles daran bei den Wächtern aufgenommen zu werden, welche die Grenze zwischen Thobria und Melidrian schützen. Ihr gesamtes Dorf wurde einst von blutrünstigen Elva ausgelöscht, und Ceylan sehnt sich nicht nur nach Rache, sondern möchte auch um jeden Preis verhindern, dass so etwas noch einmal geschieht. Doch ihr Ungehorsam bringt sie bei den Wächtern immer wieder in Schwierigkeiten, bis sie schließlich bestraft wird: Sie soll als Repräsentantin an der Krönung des Fae-Prinzen teilnehmen. Dafür muss sie nach Melidrian reisen, in ein Land, in dem es vor Feinden nur so wimmelt.
Und während sich die beiden Frauen ihrem Schicksal stellen, regt sich eine dunkle Macht in der Anderswelt, welche Thobria und Melidrian gleichermaßen bedrohen wird ...


Cover:

Ein wirklicher Blickfang.
Es sieht nicht nur wundervoll aus, es fühlt sich auch super an.
Der auf dem Bild verlaufende Sand, hat eine andere Oberflächenstruktur, wodurch man hier auch einen Unterschied spürt.
Ich mag so etwas echt gern.
Meinung:
Von diesem Buch habe ich so viel Gutes gehört und dennoch lag es die ganze Zeit nur auf meiner WuLi.
Auch von der Autorin habe ich schon sehr viel gehört und dennoch ist "Die Krone der Dunkelheit" mein erstes Buch, welches ich von Laura Kneidel gelesen habe.
Der schreibstill der Autorin ist wirklich sehr angenehm zu lesen.
Dieser ist nicht nur sehr einfach und verständlich, sondern auch sehr schön und authentisch.
Sie schreibt gleichermaßen sanft, sowie hart, je nachdem was gerade angebracht ist.
Laura Kneidel schreibt extrem detailreich, wodurch man sich alles hervorragend bildlich vorstellen kann, ich LIEBE so etwas wirklich sehr.
Da wir hier aus relativ vielen verschiedenen Perspektiven lesen, finde ich den schreibstill umso wichtiger.
Wächternovizin Ceylan Alarion, Prinz Kheereran, Prinzessin Freya Draedon, Wächter Larkin Welborn und Weylin Valeska Ihr Sklave.
Laura Kneidel schafft es, die verschiedenen Perspektiven so gut zu schreiben, dass es niemals anstrengend wird, wo die Gefahr ja doch recht hoch ist und schafft es auch jeder perspektive, genug Authentizität zu verabreichen.
Hut ab.
"Die Krone der Dunkelheit" beherbergt mal wieder eine Landkarte, die echt wunderschön ist.
Laura Kneidel entführt uns in das Land "Lavarus", ein spannendes Land voller Abenteuer und faszinierenden Wesen.
Das Highlight in diesem Buch sind für mich eindeutig die Charaktere.
Diese haben so viel Tiefe und sind wirklich sehr authentisch geschrieben, sodass man bei alles wissen mag, wie es weitergeht.
Jeder ist auf seine Art wichtig und irgendwie hängen alle miteinander zusammen.
Auch der Plot Twist in dieser Geschichte ist wirklich toll gewesen.
Am liebsten würde ich jetzt sofort weiterlesen!

Fazit:
"Die Krone der Dunkelheit" von Laura Kneidel ist ein grandioser Auftakt einer Trilogie!
Wir haben hier eine faszinierende Welt mit fantastischen Wesen und Gegebenheiten.
Eine durchweg spannende Story mit so manchen Überraschungsmomenten.
Der Still erinnert mich entfernt an Sarah J. Maas, wodurch der Suchtfaktor hoch ist.
Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen und nun bis Sommer warten zu müssen, wird sicher hart.
Von mir eine ABSOLUTE Leseempfehlung! 💖



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika