[Rezension] Jen Williams - Das Kupferversprechen von Göttern und Drachen

Erstellt am Mittwoch, 12. September 2018




 
Titel: Das Kupferversprechen - von Göttern und Drachen
Autor: Jen Williams
Seitenanzahl: 504

ISBN: 9783732543922
Verlag:
beBEYOND by Bastei
e-book: 6,99€
Erscheinugstermin: 12.06.2018
Hier könnt Ihr es kaufen:
Amazon,
Autor, Verlag
 

Klapptext:
Wydrin von Kreuzhafen ist berühmt - und berüchtigt: Findige Diebin, effektive Söldnerin, ein Mundwerk so spitz wie ihre Klingen. Sie kennt all die Gerüchte, die über die Katakomben unterhalb der Zitadelle im Umlauf sind. All das Gerede über hinterhältige Magie, verschollene Zauberer, uralte Götter und unermesslichen Reichtum. Doch sie weiß auch: von Gerüchten allein wird man nicht satt.

Als ein ungewöhnlicher Auftraggeber erscheint und sich mit dem Namen eines toten Mannes vorstellt, ist Wydrins Neugierde geweckt. Der Fremde will die Tiefen der Zitadelle erkunden und sucht Unterstützung für seine Expedition. Für Wydrin und ihren Kumpanen Sebastian klingt das nach einem lukrativen Auftrag, der jede Menge Gold und noch mehr Geschichten abwerfen würde, mit denen sie in den Tavernen prahlen konnten.

Doch was ihr mysteriöser Auftraggeber in den unterirdischen Tunneln tatsächlich sucht, das verschweigt er den beiden. Sie erkennen die Gefahr erst, als sie unmittelbar vor ihr stehen - und etwas aufwecken, das besser niemals wieder das Licht der Sonne erblickt hätte.

"Das Kupferversprechen" vereint die vier Einzelbände von Jen Williams' "Von Göttern und Drachen" in einem Sammelband.

Enthalten sind: Band 1 - Der Geist der Zitadelle, Band 2 - Die Geschwister des Nebels, Band 3 - Der Prinz der Schmerzen, Band 4 - Die Klinge aus Asche.


Cover:
Das Cover hat mich sofort angesprochen, denn es sieht sofort nach einer spannenden High-Fantasy Geschichte aus. Außerdem finde ich Drachen megacool 😀
Meinung:
Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, da ich High-Fantasy Geschichten liebe und der Klapptext für mich nach Spannung pur klingt.
Ich mag es wirklich gern, wenn im Prolog eine Szene aus der Zukunft oder aus der Vergangenheit zu lesen ist.
Allerdings wenn der Prolog nicht als solcher gekennzeichnet wird, kann es
durchaus irritierend werden.
Ich hatte sehr große Schwierigkeiten in die Geschichte rein zu kommen und war mehrmals drauf und dran das Buch wieder wegzulegen, da ich mit dem schreibstill einfach nicht warm wurde.

Jen Williams schreibt wirklich sehr detailreich und sehr bildlich, genau so etwas liebe ich eigentlich.
Leider hat Sie es in der Geschichte nicht geschafft mich zu berühren.
Ich hatte keinerlei Emotionen beim Lesen, weder zu den Charakteren noch zum Verlauf der Geschichte, was ich unheimlich schade fand.
Die Charakter Gestaltung fand ich allerdings sehr interessant, da diese wirklich besonders war.

Die Geschichte ansich ist inhaltlich eigentlich echt gut, ein richtiges High-Fantasy Abenteuer was keine Liebesgeschichte oder Ähnliches benötigt.
Umso mehr ärgert es mich wirklich, dass mich dieses Buch einfach nicht fesseln konnte, denn ich dachte, es passt perfekt zu meinem Geschmack.

Dennoch würde ich NICHT von dem Buch abraten, denn wie schon erwähnt, die Story Idee ist wirklich cool!
Wir haben ein Abenteuer, eine spannende Welt,
durchaus Interessante Charaktere, Kämpfe und auch nen Drachen :D

Fazit:
Ein High-Fantasy Abenteuer was alles hat was es für eine spannende und aufregende Story brauch.
Mich persönlich konnte das Buch leider überhaupt nicht fesseln, ich hatte keinerlei Emotionen beim Lesen und war eher gelangweilt als gespannt. Schade.
Dennoch würde ich sagen, wer High-Fantasy mag, sollte es zumindest mal anlesen und dann entscheiden, ob es passt, denn die Story Idee ist wirklich gut!
Gerade bei Büchern, die mir selbst nicht so gut gefallen haben, ist es mir besonders wichtig, zu betonen, dass es sich um meine subjektive Meinung handelt.

Ich bedanke mich recht herzlich bei Netgalley und >>be<< - Das digitale Label von Bastei Lübbe für das Rezensionsexemplar.









Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika