[Rezension] John Gwynne - Die Saga der Blutgeschworenen (1): Nordnacht

Erstellt am Donnerstag, 25. November 2021

    



Titel: Die Saga der Blutgeschworenen (1): Nordnacht
Autor: John Gwynne
Verlag: blanvalet Verlag
Seitenanzahl: 608
ISBN: 978-3734163081
Taschenbuch: 16,00€
e-book: 12,99€

Erscheinugstermin: 18.10.2021
Band 1 von 3
Bewertung: 5 / 5
Links: AmazonVerlagAutor


Klappentext:
The Witcher meets Vikings: Der Auftakt der neuen düsteren High-Fantasy-Trilogie mit nordischen Göttern!

Die Romane von John Gwynne sind nichts für schwache Nerven: In England und in den USA steht der Autor für ein intensives, brutales und viele tausend Seiten umspannendes Fantasy-Erlebnis, das auch zahlreiche deutsche Leser begeistert hat. Jetzt erscheint Gwynnes neue Saga, die ihm den Durchbruch beschert: In »Nordnacht« treten Leser*innen eine Reise in eine Fantasywelt an, die der skandinavischen Mythologie entlehnt ist: Unheimliche Wesen, die an Andrzej Sapkowskis Monster erinnern, bevölkern den Norden. Ausgerechnet drei sterbliche Menschen müssen in dieser grausamen Welt bestehen und der größten Bedrohung entgegentreten: den von den Toten wiederauferstandenen Göttern ...

Cover:
Ich Liebe es! 
Ich finde, es sieht einfach mega episch aus und passt daher perfekt! 😍

Meinung:
WOW! 
Dies ist mein erstes Buch von diesen Autor und auf jeden Fall nicht mein letztes.
Schon nach wenigen Seiten hat der Autor es geschafft, die Atmosphäre in diesem Buch einzufangen und mich damit zu begeistern.
Mir war ziemlich schnell klar, dass mir das Buch gefallen wird, da ich einfach schon megaschnell gefesselt war. 
Glücklicherweise blieb dies auch so und die Geschichte wurde im Verlauf sogar noch besser und noch intensiver, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte.
Der Schreibstil des Autors ist anspruchsvoll und voller liebe zum Detail, er hat wirklich an alles gedacht, sodass man sich richtig in die Geschichte reindenken und fühlen kann.
Großartig!

Wir haben hier drei Protagonisten und lesen auch kapitelweise aus den drei perspektiven.
Die Kapitel haben teilweise am Ende kleine Cliffhanger, sodass auch hier trotz des darauffolgenden perspektiven Wechsels die Spannung stets oben blieb.
Obwohl die drei zunächst vollkommen unterschiedlich wirken, haben sie doch etwas Wichtiges gemeinsam.
Sie sind alle drei Kämpfer, welche für jene, die sie lieben, ohne zu zögern in Kampfziehen.
Obwohl die Protas zum Teil recht speziell, konnte ich deren Beweggründe jederzeit absolut nachvollziehen und eben auch mit ihnen mitfühlen.
Doch auch die Nebenfiguren fand ich alle absolut gelungen, denn sie sind alle genauso einzigartig wie die Protagonisten. 

Das Setting gefiel mir besonders gut! 
Es spielt sich alles im nordischen reich Vigrid ab, welches nicht nur von Menschen bewohnt wird, sondern auch von Veasen (Trolle, Frostspinnen und andere ganz spezielle Wesen) sowie Menschen, in denen das Blut der alten Götter brodelt.

Fazit:
Eine Geschichte, welche mich von Anfang an begeistern konnte.
Der Autor schafft es schon auf den ersten Seiten, die Atmosphäre in diesem Buch unglaublich gut darzustellen.
Der schreibstill ist anspruchsvoll und mit der ganzen Liebe zum Detail einfach fantastisch!
Wir verfolgen hier die drei Handlungsstränge der Protagonisten, welche gleichermaßen spannend und fesselnd sind. 
Das Highlight war für mich auf jeden Fall das fantastische nordische, mystische und zum Teil blutige Setting.
Schon jetzt freue ich mich riesig auf die Fortsetzung nächstes Jahr.
Von mir gibt es auf jeden Fall eine Riesen Empfehlung!💖
Ich danke dem blanvalet Verlag von Herzen für das Rezensionsexemplar.



Weitere Bücher der Autorin die ich gelesen habe:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika