[BLOGTOUR] Frauke Besteman - Forbidden Artefakts

Erstellt am Freitag, 23. Oktober 2020





Warum du die Forbidden Artefakts lesen solltest

Hallo meine lieben, ich freue mich total, mit diesen Beitrag die Blogtour zum 4. Teil der Forbidden Artefacts Reihe eröffnen zu dürfen.
Ich freue mich schon riesig darauf, die Geschichte lesen zu dürfen, wobei ich mich schon jetzt vor dem Ende fürchte
"Der Gral" ist zwar noch nicht der letzte Band, doch bisher hat jedes der 3 Enden richtig Bock auf den Nachfolger gemacht.

Als ich mit "Das Grimoire" Anfang des Jahres mit der Reihe begonnen habe, war Frauke Besteman für mich noch völlig unbekannt, dementsprechend hatte ich meine Erwartungen nicht zu hoch geschraubt.
Nun, 10 Monate später, bin ich wirklich glücklich darüber, die Reihe kennengelernt zu haben.

Ich hatte zu Beginn tatsächlich meine Schwierigkeiten rein zu kommen, da die Geschichte recht komplex ist.
Tatsächlich habe ich es bisher bei einigen meiner allerliebsten Reihen genauso anfangs empfunden, daher hat es mich überhaupt nicht abgeschreckt.
Mit jeder Seite wurde es besser und besser, zeitgleich wurde es immerzu spannender
Nach dem ersten Drittel konnte ich "Das Grimoire" nicht mehr aus der Hand legen, ich war voll drin in der Geschichte.
Die Einstiegsschwierigkeiten waren im 2. und 3. Band nicht mehr vorhanden, im Gegenteil, schon nach wenigen Seiten war ich wieder voll drin.

Spannend und interessant sind tatsächlich viele Bücher, doch was macht die Forbidden Artefakts Reihe denn nun so besonders?

Frauke Besteman hat es geschafft, viele Dinge, die ich grundsätzlich immer schon auch in anderen Geschichten interessant fand, zu kombinieren und teilweise komplett neu zu interpretieren.
Das noch auf eine Art und Weise, welche diese Reihe absolut besonders macht. 

Mythen gibt es viele, gerade die nordische und griechische Mythologie ist einigen von euch sicherlich bekannt. 
Nun, ein Teil dieser Mythen haben auch hier ihren Platz, die Autorin schafft es hier, Bekanntes mit Neuen so genial zu kombinieren, dass ich immer wieder baff war. 
Doch natürlich ist das nicht alles, denn die Autorin hat hier einen phänomenalen Genremix erschaffen.
Geheimbünde, Mythen, Mystery, Artefakte, ein Hauch Thriller und eine junge Protagonistin, die noch mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen hat.
Man könnte nun meinen, dass es ein wenig viel des Guten ist, aber nein, alles ist perfekt kombiniert, sodass es wunderbar harmonisiert.

Was wäre nun aber eine tolle Geschichte ohne passende Charaktere
Die gibt es hier auf jeden Fall.
Tatsächlich konnten die mich auch noch mal so richtig vom Hocker hauen.
Ich finde Authentizität immer sehr wichtig, und diese ist hier auf jeden Fall gegeben.
Anfangs war ich mir nicht sicher, was ich von der Protagonistin halten soll, doch nach und nach wurde ich warm mit ihr und mittlerweile bin ich ein Fan.
Die Welt von Daria wurde in den Büchern immer wieder ein wenig auf den Kopf gestellt, dementsprechend erlebt sie auch eine Achterbahn der Emotionen. 
Dabei herrscht natürlich immer, die Gefahr, das man drüber ist und es einfach zu viel ist. 
Das Gefühltstohuwabohu der Protagonistin hatte voll auf mich abgefärbt, sodass das Lesen für mich selbst sogar ein kleines Gefühlschaos mit sich brachte.
In Daria ihren Kopf herrscht immer mal wieder ein kleines Chaos, was ich genial fand, denn dieses Chaos gibt ihr noch mal ein Schubs Authentizität
Natürlich handelt es sich hier um Fiktion, doch die Autorin hat es geschafft alle so authentisch darzustellen, tiefe zu geben und vieles einfach so echt darzustellen.

Ihr merkt vermutlich schon meine Begeisterung.
Wenn euch also ein Erfrischender Genre-mix mit vielen Emotionen, Überraschungsmomente und tollen Charakteren reizt, solltet Ihr unbedingt mit der Reihe starten!






Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika