[Rezension] Rose Snow - 12 Das erste Buch der Mitternacht

Erstellt am Samstag, 25. Januar 2020




Titel: 12 Das erste Buch der Mitternacht
Autor: Rose Snow
Verlag: Ravensburger
Seitenanzahl: 480
ISBN: 9783473401901
E-Book: 12,99€
Taschenbuch: 17
,00€ 

Erscheinugstermin: 02.01.2020
Band 1 von 2
Bewertung: 5 / 5
Links: Mojo Autor Verlag


Klappentext:
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deine Träume

Jeden Tag hofft Harper, dass ihr Freund Phoenix aus dem Koma erwacht. Sie ahnt nicht, dass seine Krankheit magischer Natur ist: Phoenix wird in der Traumstadt Noctaris gefangen gehalten. Als der arrogante Cajus Harper anbietet, sie nach Noctaris zu führen, lässt sie sich notgedrungen darauf ein – und gerät in ein gefährliches Abenteuer voller verwirrender Gefühle. Denn in Noctaris kann niemand seine geheimsten Sehnsüchte verbergen …
Cover:
Ein wundervolles düsteres, sowie wunderschönes Cover, welches perfekt zu der Atmosphäre in der Geschichte passt. 😍

Meinung:
WOW!!!
Diese drei Buchstaben beschreiben meine Gedanken zu diesem Buch eigentlich schon ganz gut.
12 Das erste Buch der Mitternacht ist mein erstes Buch, welches ich von dem Autorenduo gelesen habe und immer wieder habe ich mich gefragt, warum?!

Der Schreibstil der beiden gefällt mir extrem gut, denn dieser hat alles, was ich besonders gern mag.
Sie schreiben superangenehm und verständlich, wodurch ich nur so durch die Seiten geflogen bin und nicht gemerkt habe, wie in Wirklichkeit die Zeit vergangen ist.
Sie haben es geschafft das ich wirklich alles um mich herum komplett ausblenden konnte und ganz tief in die Geschichte versinken konnte!
Dies ist vor allem auch daran, dass sie sehr detailreich und wundervoll atmosphärisch geschrieben hatten.
In jeder Szene hatte ich ein tolles Kopfkino, weil die Beschreibungen einfach perfekt waren.


Auch mit den Charakteren konnten die Autorinnen mich überzeugen.
Die Protagonistin Harper war mir auf Anhieb sympathisch.
Ihre Art zu denken und zu Handeln war Durchgehen authentisch.
Sie ist ein Sturkopf und in der Lage eigenständig zu denken, ohne sich von anderen großartig beeinflussen zu lassen, dies mag ich unheimlich gern.
Lernt sie kennen und ich bin sicher, sie wird auch euch gefallen 😏
Caju ist, wenn ich ehrlich bin so ein typischer Gegenpart.
Ein attraktiver wohlhabender, überheblicher und arroganter Typ, hinter dessen Fassade deutlich mehr steckt, als man zunächst meint.
Ja es ist das typische Klischee, dennoch passt er perfekt in die Geschichte!
Ich mochte ihn sehr und er hat mich recht häufig zum Schmunzeln gebracht.
Auch die neben Charaktere waren authentisch, überzeugen und so manches Mal auch überraschend.

Von der ersten bis zur letzten Seite war ich durchgehen gefesselt und spannungsgeladen.
Dieses Buch beiseitezulegen war fast unmöglich für mich.
Dadurch das wir hier aus der Perspektive von Harper in Präsens lesen, hatte ich die ganze Zeit das Gefühl hautnah dabei zu sein.
Vor allem mit der Traumstadt Noctaris haben mich die beiden Autorinnen wirklich beeindruckt.
Hut ab!

Fazit:
12 Das erste Buch der Mitternacht mein erstes, doch ganz sicher nicht mein letztes Buch von Rose Snow!
Dieses Buch hat mich extrem gefesselt und mich beim Lesen alles um mich herum ausblenden lassen, sodass ich komplett in der Geschichte gefangen war.
Der Schreibstil ist für meinen Geschmack einfach perfekt!
Locker und leicht zu lesen, dabei sehr detailreich an Beschreibungen und atmosphärisch auf den Punkt gebracht.
Die Spannung in der Geschichte ist kaum zu übertreffen, denn diese war durchgehend vorhanden, wodurch das Beiseitelegen des Buches fast unmöglich war.
Wer Romantasy mag, muss diese Geschichte unbedingt lesen.
Schon jetzt kann ich sagen, 12 Das erste Buch der Mitternacht ist für mich definitiv ein Highlight!
Ich danke dem Ravensburger Verlag von Herzen für das Rezensionsexemplar.💖




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika