[Blogtour] Throne of Glass

Erstellt am Sonntag, 23. Juni 2019



Es ist soweit, der Finale Band von Throne of Glass erscheint diese Woche und passend hierzu haben wir in Kooperation mit dem dtV Verlag eine Blogtour für euch.
Gestern habt Ihr bereits bei der lieben Vanny von Bookalicious "10 Dinge, die ich an Throne of Glass liebe" zu lesen bekommen. Falls Ihr den Beitrag noch nicht gelesen habt "KLICKT HIER"

Wie die meisten von euch hoffentlich wissen, bin ich ein RIESEN Throne of Glass Fan, dementsprechend freue ich mich extrem bei der Blogtour dabei zu sein.
Als Lesejunkee ist es immer schwer zu sagen, welches Buch man am liebsten mag.
Meistens hat man viele Bücher, die man einfach unfassbar gut findet.
So geht es mir natürlich auch.
ABER Throne of Glass ist meine absolute LIEBLINGSREIHE und das, aus vielerlei Gründen.

Somit DANKE an Sarah J. Maas für diese wundervolle Reihe und DANKE an den dtV Verlag für das Verlegen in Deutschland, OHNE Throne of Glass, würde es Chillysbuchwelt nicht geben.

Diese Reihe ist meiner Meinung nach ein episches Meisterwerk!
Sarah J. Maas trägt nicht umsonst den Spitznamen "Queen", denn Ihr Schreibstil ist so unfassbar gut.
Sie schafft es einen im Laufe der Reihe immer wieder so richtig zu schocken, emotional zu berühren und auch sauer zu machen.
Die Charaktere sind der HAMMER vor allem deren Entwicklung und Einflussnahme auf die Geschichte.
Ich LIEBE Celaena Sardothien beste Assassinin von ganz Adarlan!
In all den Bänden haben wir so viel über sie und den den anderen Charakteren erfahren.
Wir haben Sie alle begleitet auf deren Abenteuer und nun soll es bald schon vorbei sein?
Ich habe Angst!
Große Angst!
Denn ich weiß schon jetzt das Band 7 LEGENDÄR und EPISCH wird.
Warum ich das weiß?
Weil es das Finale der Epischen Reihe ist und ich mir sicher bin das Sarah J. Maas uns noch mal so richtig fertigmachen wird!
Sarah J. Maas hat ein Spinnennetz aufgebaut, denn jede Information ist relevant und trägt zur Story bei.
Throne of Glass ist wahnsinnig komplex und manche zusammenhänge werden einem erst später mit einem RIESEN AHA Moment klar, heißt wer mit Band 1 noch nicht komplett warm geworden ist, lest unbedingt weiter, UNBEDINGT!




Heute werde ich euch einige der Wesen vorstellen, die Ihr im Laufe der Reihe Kennenlernen werdet.
Natürlich werde ich nichts zum Verlauf der Story Spoilern :)


Fae:
Meine liebsten Wesen dieser Reihe sind die Fae.
Ich habe so schon ein Faible für Elfen und ähnliche Wesen.
Auch in MMO´s spiele ich wenn möglich am liebsten Elfen ähnliche Wesen.
Doch die Fae sind dank Throne of Glass etwas ganz Besonderes.

Seid Anbeginn der Zeit gibt es drei führende magische Wesen in der Welt von TOG, dazu gehören auch die Fae.
Obwohl sie im Wesentlichen den gleichen Körperbau wie Menschen haben, gebührt ihnen eine übernatürliche Anmut, die ihre Eigenschaften verbessert.
 Zudem haben sie spitz zulaufende Ohren und verlängerte Eckzähne.
Halb Fae neigen dazu, ihre übersinnliche Schönheit zu erben, haben aber in vielen Fällen menschliche Ohren und Eckzähne.
Fae sind stärker, schneller und agiler als Menschen und sie haben sowohl erhöhte Sinneswahrnehmungen als auch schnellere Heilungsprozesse.
 Sie besitzen eine natürliche Affinität für Magie.
Die Magie eines Faes äußert sich vorwiegend in der Form eines Elements: Eis, Feuer, Wind, Dunkelheit oder Magie in der Form von Hellsehen oder Heilung.
Es gibt auch noch andere Magieformen unter den Fae, diese sind jedoch sehr selten.
Fae haben auch die magische Fähigkeit sich in eine andere Form zu verwandeln, meist Tiergestalten jeglicher Art.

Durch den Prozess der Niederlassung sind Fae und auch einige halb Fae unsterblich.
Der Prozess der Niederlassung nimmt zumeist einige Monate in Anspruch und ist wirklich hart für den Körper und die Magie der Fae.
Manche Fae verlieren in dieser Zeit die Kontrolle über ihre Macht oder verlieren ihre Magie völlig.
Dieser Prozess ist extrem stressig und kann den Verstand beschädigen.
Manche halb Fae sind unfähig, Unsterblichkeit zu erhalten.
Selbst wahren Unsterblichkeit hat ihre Grenzen.
 Sie altern zwar nicht mehr nachdem sie die Niederlassung vollzogen haben, dennoch schwindet ihre Macht nach und nach und verblasst nach einigen Jahrhunderten.
Danach gehen sie in etwas über, dass sich die Leere nennt.

Es ist jedem Fae oder halb Fae möglich, einen "Mate" Bund mit einem anderen Individuum zu bilden. Dies ist eine unzertrennliche Verbindung, die sogar dem Tod widersteht.
Es ist eine viel intimere Verbindung als eine Ehe.



Feen:
Feen sind kleine Kreaturen, die an wilden Orten wie Wäldern leben.
Sie sind die kleineren Cousins ​​der menschenähnlichen Fae, die über sie herrschen.
Ihre Formen sind vielfältig und es gibt viele verschiedene Arten.
Feen waren zusammen mit den Fae die Ureinwohner der Welt.
Sie lebten in Frieden mit ihren Cousins ​​und den Menschen.




Valg:
Die Valg sind eine Rasse mächtiger und bösartiger Dämonen.
Valg sind Parasiten, sie besitzen Menschen, ernähren sich von ihnen und töten sie.
Sie können mit mächtiger Heilmagie von einem Wirt entfernt werden, wodurch sie zerstört werden.

Unter den Valg gibt es verschiedene Typen

Stygische Spinnen
sind hochintelligente Spinnen die mit Menschen sprechen können in Pferdegröße.
Sie sind bösartige, listige Raubtiere, die keine Bedenken haben, Menschen zu jagen.
Am bekanntesten sind sie für die Erzeugung von Spinnenseide.
Die Spinnen tauschen ihre Seide nicht gegen Gold, sondern gegen viel weniger greifbare und wertvollere Dinge wie Träume, Erinnerungen, Jugend, Schönheit und Seelen.

 Ridderaks 
 haben ein "vages menschliches" Aussehen.
Sie haben dunkle Augen und ihre graue Haut ist dicht und haarlos.
Sie haben unförmige Köpfe mit schlitz artigen Nasenlöchern und Mündern, die mit giftigen schwarzen Zähnen gefüllt sind.
Sie haben lange Krallen, die scharf genug sind, um Stein zu schnitzen.
Sie sind blutrünstige und bösartige Mörder.
Trotz ihrer räuberischen, rücksichtslosen Natur werden Sie sich der Person unterwerfen, die sie beschwört.

Hochgebohrene Valg
Die Könige, Fürsten und Prinzen, haben die Fähigkeit, ein Heer zu besitzen.
Sie sind viel mächtiger als ihre Soldaten und können Dunkelheit beschwören, um ihr Heer zu verhüllen und zu transportieren.
Diese Valg können die Dunkelheit auch als Waffe benutzen und in den Geist einer Person eindringen, ihre Erinnerungen stören und sie alte wieder aufleben lassen.

Valg Königinnen
Valg Königinnen und die weibliche Valg im Allgemeinen sind wesentlich mächtiger und besitzen dunkle Gaben, die den Verstand manipulieren und Waffen der Dunkelheit erschaffen können.

Alle Valg haben eine Abneigung gegen Feuer.





Hexen:
Ja auch in Throne of Glass gibt es Hexen, doch auch diese sind hier etwas ganz besonderes.
Es gibt hier zwei unterschiedliche Arten von Hexen, die sich stark unterscheiden.
Bei beiden Hexenarten ist die Reproduktion schwierig und oft gefährlich.
Die Müttersterblichkeit ist ein Problem, und die Empfängnis kann sich als Herausforderung erweisen. Die Göttin mit drei Gesichtern hat dies getan, um zu verhindern, dass die Crochans und Ironteeth die Welt übervölkern und alle verfügbaren Ressourcen verbrauchen.

Ironteeth-Hexen
Sie sind eine Art Hexe, die durch die Paarung von Valg und Fae entstanden sind.
Allerdings kommen sie mehr nach den Valg.
 Es gibt drei Clans der Ironteeth Hexen, den Blackbeak Clan , den Blueblood Clan und den Yellowlegs Clan .
Ironteeth-Hexen ähneln in ihrer Form sehr menschlichen Frauen (da sie alle weiblich sind), viele von ihnen sind wunderschön, aber sie sind unsterblich und in jeder anderen Hinsicht räuberisch.
 Sie bluten blaues Blut und haben einziehbare Eisenzähnen und Nägel.
Da die Ironteeth dafür bekannt waren, auf verzauberten Eisenholzbesen zu fliegen, haben sie auch eine einziehbare Klappe an den Augenlidern, um ihre Sicht vor dem Wind zu schützen.
Der Yellowlegs-Clan hat Safranfarbende-Knöchel.
Blackbeak-Clan hat schwarze Augen mit Goldflecken.
Der Blueblood Clan hat keine physischen Merkmale.
Die Matrone oder hohe Hexe eines jeden Clans werden als jeweils ein Aspekt der Drei-Gesichter-Göttin angesehen.
Die Blueblood-Matrone als junge schöne Jungfrau, die Blackbeak-Matrone als Frau in ihrer Blüte und die Yellowlegs-Matrone als alternde Frau.
Die Ironteeth-Hexen sind geborene Waffen mit eisernen Zähnen und Nägeln, sie besitzen überlegene Sinne gegenüber Sterblichen.
Sie können ihre Beute riechen und sie sind viel stärker und schneller als jeder Mensch.
Ihre Stärke und Beweglichkeit sind der, der Fae ähnlich, und wie die Fae sind Hexen langlebig.
Hexen können magische Objekte wie Hexenspiegel bauen.
Diese sind in der Lage die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu sehen.
Zudem dienen Sie zur Kommunikation und zur Fortbewegung.
Sie können auch die rohe Kraft halten oder verstärken.
Trotzdem besitzen Hexen keine Magie wie die Fae und manche Sterblichen.
Sie können keine Magie beschwören und ausüben, aber einmal in einem Hexenleben kann sie eine große Kraft beschwören, um diese auf ihre Feinde loszulassen.
Die Kosten sind, dass sie in der Explosion verbrennt wird und ihr Körper der Dunkelheit ausgeliefert ist.

Crochan-Hexen
Auch Sie sind eine Art Hexe, die durch die Paarung von Valg und Fae entstanden sind.
Sie kommen eher nach den Fae.
Einst herrschten Sie über das Hexenreich, bis Sie an den Ironteeth fielen.
Die Crochan-Hexen werden als friedlich und schön beschrieben und nehmen es mit ihren Fae- Vorfahren auf.
Sie sind im Allgemeinen wohlwollender als ihre Gegenstücke aus Ironteeth, die den Frieden dem Krieg vorziehen.
Trotzdem sind sie äußerst fähige Krieger, mit denen man sich nicht herumärgern darf.
Crochans werden rigoros trainiert, um fähige Krieger zu werden.
Crochan-Banden ziehen von Lager zu Lager, um Geschäfte zu erledigen.
Dieser semi-nomadische Lebensstil ist größtenteils auf die 50-Jahrtausend-Geschichte der Ironteeth zurückzuführen, in der sie verfolgt und gejagt wurden.
 Crochan hexen leben in Familien.
Während Crochans nicht vor einem notwendigen Gefecht zurückschrecken, ziehen sie nicht offiziell in den Krieg, bis eine Crochan-Königin die Flamme des Krieges entzündet.
 Männliche Crochans sind eine Seltenheit: Die überwiegende Mehrheit der Crochans sind weiblich.



Wyvern:
Wyverns sind drachenähnliche Wesen mit zwei Hinterbeinen und großen ledrigen Flügeln, die mit einer Giftkralle gespitzt sind. 
Sie wurden von den Valg geschaffen.
Ein Wyvern hat einen dreieckigen Kopf und lange, gebogene Zähne.
Die Krallen an den Hinterbeinen können die Größe des Unterarms einer Person erreichen.

Sie haben Lederhäute in einer Reihe von Farben, von Himmelblau bis Nachtschwarz. 
Sie können domestiziert und als fliegende Reittiere verwendet werden, die in der Lage sind, Hunderte von Kilometern pro Tag zu fliegen, und sind dennoch bereit zu kämpfen, wenn sie ankommen.



Ruks:
Ruks sind große adlerähnliche Vögel mit goldenen Federn.
Sie haben die Kraft, Rinder und Pferde wegzutragen, und obwohl ihnen das Gewicht eines Wyvern fehlt, sind sie flinker und intelligenter.
Ruks gibt es in verschiedenen Größen und Farben.




Wie Ihr seht es gibt viele, viele spannende Wesen in der Welt von Throne of Glass zu entdecken.
Ich hoffe ich konnte euch die Wesen etwas Nahe bringen und bin nicht zutief ins Detail gegangen.
Morgen erfahrt Ihr etwas geht weiter bei Nessi mit "Fakten über das TOG Universum".


Gewinnspiel 

Ihr habt die Chance ein Printeexemplar "Throne of Glass - Die Herrscherin von Asche und Zorn" zu gewinnen.
 Beantwortet dafür folgende Frage: 
Auf welche drei Charaktere freut ihr euch in Band 7 ganz besonders?
 Oder vielleicht stellt ihr euch sogar bestimmte Momente vor, die es in Band 7 geben könnte, auf die ihr euch freut? 

Teilnahmebedingungen:
Du bist mindestens 18 Jahre alt oder hast die Erlaubnis deiner Erziehungsberechtigten. Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands, sowie in die Schweiz und nach Österreich. Keine Haftung für verloren gegangene Gewinne auf dem Postweg. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel endet am 30. Juni 2019 um 23:59 Uhr. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deine Adresse zum Zwecke des Versands an den Verlag (dtv) weitergeben. Die Gewinner werden öffentlich auf den Blogs genannt.




Quellen: 

Kommentare:

  1. Huhu Anjelika :)

    Ich habe den fünften und sechsten Band hier noch ungelesen liegen, weil ich die letzten drei Bände in einem Rutsch lesen möchte und bin gerade wieder voll im Throne of Glass Fieber :D
    Mein liebster Charakter ist Chaol, deswegen freue ich mich auf den sechsen Band auch schon sehr, und natürlich Aelin. Aber auch Dorian ist mir seit dem ersten Band ans Herz gewachsen, bei diesen dreien fiebere ich am meisten mit!

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und danke für das tolle Gewinnspiel 😊

    Ich freue mich mega auf Manon, Dorian und Aelin. Manon ist mein Lieblings Charakter 😍 Natürlich freue ich mich auf sämtliche Pärchen 😁 Und wehe das Ende ist nicht Episch 😡😁

    Liebe Grüße
    Janine Pelz

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika