[Rezension] Jennifer Estep Mythos Academy (3) Frostherz

Erstellt am Montag, 20. Mai 2019




Titel: Mythos Academy (3) Frostherz
Autor: Jennifer Estep
Verlag: Piper Verlag
Seitenanzahl: 432
ISBN: 9783492280334
Broschiert: 14:99€
Taschenbuch: 9,99€
e-book: 9,99€
Erscheinugstermin: 12.03.2013
Hier könnt Ihr es kaufen: AmazonAutorVerlag



Klapptext:
Gwen wurde von ihrer Göttin Nike mit einer äußerst schwierigen Mission betraut: Sie soll verhindern, dass die Schnitter das letzte Siegel am Gefängnis des grausamen Gottes Loki brechen und damit einen neuen Chaoskrieg entfachen. Doch dazu muss Gwen den Helheim-Dolch finden, jenes göttliche Artefakt, das vor Jahren auf dem Campus der Mythos Academy verschwunden ist. Ihre einzigen Hilfsmittel sind ein altes Tagebuch und ihre magische Gypsy-Gabe. Aber noch bevor die Suche beginnt, sieht sich Gwen mit zahlreichen Problemen konfrontiert: einem ausgewachsenen Fenriswolf, den sie in ihrem Zimmer verstecken muss, einer zornigen Walküre, die ihre neu erworbenen Heilkräfte hasst, und einem unbekannten Mädchen mit Loki-Maske, das nicht nur schuld am Tod von Gwens Mutter ist, sondern nun auch ihr selbst nach dem Leben trachtet.





Cover:
Ich LIEBE die Cover dieser Reihe.
Vor allem die der broschierten Ausgaben, dieses schlichte Cover und dann diese eindrucksvollen Augen.
Wunderschön 😍

Meinung:
Frostherz ist Band 3 der Reihe und ich bin immer noch begeistert!
Ich finde, Jennifer Estep hat hier eine wahnsinnig interessante Geschichte geschaffen, die einfach Spaß macht zu verfolgen.
Ich persönlich mag den Schreibstil von Jennifer Estep gern, denn dieser ist wirklich extrem einfach gehalten, sodass man nur so durch die Seiten fliegt.
Was manchmal etwas anstrengend war, waren die ständigen Wortwiederholungen z. B "Schlimme, schlimme".
An manchen stellen sind diese Wiederholungen schon angebracht und passen auch, jedoch nimmt es hier ein wenig überhand, auch wenn ich nachvollziehen kann, was die Autorin damit bewirken wollte.

Frostherz steigt direkt nach den Winterferien wieder ein und fängt Action geladen und spannend an.
In Band 3 sind die Schnitter präsenter denn je, ein Schnittermädchen taucht auf und scheint alles zu tun um Loki zu befreien und das Chaos wieder zurück auf die Welt zu lassen.
Doch wer ist das Schnittermädchen? Kann Gwen Sie aufhalten?

Gwen ist ja noch nicht sonderlich lang mit der Welt rund um der Mythos Academy vertraut, dementsprechend lernt Sie auch in diesem Buch wieder viele neue Dinge.
Vor allem über sich selbst und auch Ihrer Mutter.
Auch die Entwicklung von Daphne und Logan empfand ich in diesen Band äußerst interessant.

Besonders schön fand ich das es neben den extrem Spannenden und Action reichen Szenen es auch einige sehr emotionale Stellen gab.


Da die Bücher damals mit einigem Abstand erschienen, sind, finde ich es, wirklich super, dass die Autorin immer wieder kleine Erinnerungen eingebaut hat.
Dadurch vergisst man einfach nichts und behält immer den Überblick, finde ich gut.

Fazit:
Mit Frostherz hat mich Jennifer Estep wieder ordentlich begeistern können.
Band 3 der spannenden Geschichte von Gwen Frost startet Actionreich, enthält aber auch einige emotionale Szenen für uns bereit.
Schon jetzt freue ich mich sehr darauf, den vierten Band zu lesen und gebe wieder eine absolute Leseempfehlung.💖











Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika