[Rezension] Evelyne Aschwanden - Anderswelt (3) Seelenschweigen

Erstellt am Montag, 24. Dezember 2018




 
Titel: Anderswelt  - Seelenschweigen
Autor:
Evelyne Aschwanden
Verlag:
Epubli
Seitenanzahl: 402
ISBN:
9783742712004
e-book:  4,99€
Erscheinugstermin: 10.12.2018
Hier könnt Ihr es kaufen: Amazon, Autor

 

Klapptext:
»Wir können nicht davonlaufen. Nicht mehr. Ich bin bereit, zu kämpfen. Und ich bin bereit, zu sterben.«

Nach der verhängnisvollen Begegnung mit Phönix haben Maret und ihre Verbündeten Düsterberg verlassen. Doch ein Leben in Sicherheit scheint weit entfernt: Während der Senat die Jugendlichen für Mörder hält, bringen die Maskierten langsam aber sicher die Heimatstadt der Mortis unter Kontrolle. Der letzte Hoffnungsschimmer ist Viktor, der nach sieben Monaten endlich wieder in Marets Leben tritt. Bald muss die junge Hüterin jedoch feststellen, dass ihr Bruder ihr nicht die Antworten geben kann, auf die sie so lange gewartet hat. Gleichzeitig wird klar, dass nicht nur Viktor sich verändert hat, denn Marets dunkle Kräfte werden mit jedem Tag stärker. Um ihren Feinden entgegenzutreten, müssen die Jugendlichen eine folgenschwere Entscheidung treffen, die nicht nur über ihr weiteres Leben entscheiden könnte – sondern auch über ihren Tod


Cover:
Ich finde alle Cover dieser Trilogie wirklich toll!
Besonders schön finde ich das Evelyne den Stil beibehalten hat!
Das Cover des Finalen Band finde ich tatsächlich am schönsten 😍

Meinung:
Der Schreibstil von Evelyne Aschwanden ist wieder absolut klasse.
Maret bleibt sich auch im letzten Teil selbst treu, mittlerweile kennt man Sie ganz gut, wodurch einfach die Spannung permanent da ist.
Wir haben hier durch die tolle Schreibweise der Autorin wieder einen wundervollen Einblick in die Gefühlswelt und Gedankenwelt von Marten, wodurch wir auch wirklich mit Ihr mitfiebern.
Auch die Nebencharakter spielen hier natürlich wieder eine große Rolle.
Laura, Olli, Yannick, Sina und auch Lukas sind mir im Verlauf der Geschichte wirklich ans Herz gewachsen.

Ich finde bei dem finalen Band eine Trilogie, ist es immer schwer, nicht zu Spoilern, daher werde ich zum Inhalt nicht so viel schreiben. 
Natürlich finde ich es schade, in Zukunft nichts mehr von Maret Ihren Abenteuer zu lesen, da man nach drei Bänden die Charaktere einfach ins Herz geschlossen hat. 
Dennoch hat die Autorin es geschafft alle offenen Fragen zu beantworten und uns ein Ende zu liefern, mit dem man auf jeden Fall leben kann. 
Es gab einige Momente, wo ich Evelyne Ashwanden wirklich verflucht habe, denn es wurde zwischenzeitlich so richtig emotional
Auch haben wir wieder einen nahtlosen Übergang von Band 2 zu Band 3, sodass wir sofort wieder in die Geschichte finden können. 
Im laufe der Geschichte von Band 1 bis hin zum Ende von Band 3, schafft es die Autorin, uns immer wieder zu überraschen, immer wieder neue Fäden in das Spinnennetz zu weben, die einem den Atem rauben
Die Protagonistin hat ganz viel Tiefe, aber auch die Nebencharaktere haben genügend Tiefgang, um authentisch zu sein. 
Es ist deutlich, zu merken das Evelyne Aschwanden sich wirklich viele Gedanken zu der Geschichte gemacht hat.
Es war mir eine große Freude, diese Trilogie zu lesen.

Fazit:
Evelyne Aschwanden hat mich wieder überzeugt und ein wirklich tolles Finale abgeliefert 😊
Durch und durch war die Geschichte spannend
Wir hatten ruhige Momente, aber auch Actionreiche Szenen. 
Unerwartete Wendungen und das ein oder andere Mal auch echt emotionale Situationen. 
Von der ersten Seite bis zur letzten Seite der Trilogie blieb es spannend und wir merken, wie viel Gedanken sich die Autorin um die Geschichte gemacht hat. 
Auch wenn ich es schade finde, nun nichts mehr von er Gruppe zu lesen, war der finale Band wirklich super!💖






Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika