[Rezension] Asuka Lionera - Mit dir unter den Sternen

Erstellt am Mittwoch, 7. März 2018




 
Titel: Mit dir unter den Sternen
Autor: Asuka Lionera
Seitenanzahl: 153

ISBN: 978-3746047188
Taschenbuch: 6,99€
e-book:  0,99€
Erscheinugstermin: 01.08.2016
Hier könnt Ihr es kaufen:
Amazon, Autor
 

Klapptext:
Als Mondgöttin ist es Lunas Aufgabe, jede Nacht den Mond über den Himmel zu geleiten, und das für alle Ewigkeit. Der einzige Lichtblick in ihrem tristen Dasein ist der Sonnengott Sol, mit dem sie schon seit Jahrhunderten befreundet ist. Als Luna jedoch Gefühle für den anderen Gott entwickelt, die sie eigentlich nicht haben dürfte, steht ihre Welt plötzlich Kopf. Niemand darf davon erfahren, vor allem nicht ihre Mutter. Doch gibt es für Luna und Sol überhaupt eine Zukunft?
Eine Liebe, die nicht sein darf. Eine Verbindung, die unmöglich erscheint, in einer Welt, die im Chaos versinkt.
Eine DIVINITAS-Novelle

Cover:
Dieses Cover finde ich unheimlich schön, das Zusammenspiel der Farben finde ich hier wirklich wunderschön und so extrem passend für das Buch. Allgemein finde ich die Covergestaltung von Asuka Lionera wirklich grandios!
Meinung: 
Es ist schon eine ganze Weile her das ich das Buch zusammen mit "Falkenmädchen" und "Divintias" gekauft habe, jedoch kam ich bisher einfach noch nicht dazu, zu starten.
Ich wusste das, dies ein recht kurzes Buch ist, somit hatte mich nun meine Neugierde gepackt und ich habe es an zwei Abenden durchgelesen.
Der Schreibstil von Asuka Lionera ist wirklich sehr, sehr angenehm, sodass es wirklich sehr einfach und flüssig zu lesen ist. 
Eigentlich bin ich ein Freund von Büchern mit, sagen wir mal "mehr" Seiten, allerdings hat die Autorin es in diesem Buch geschafft, dass ich es für diese Geschichte von der Länge her absolut passend, fand. JA natürlich hätte ich am Ende noch sooooo viel mehr über Luna, Sol, deren Eltern usw. erfahren wollen, jedoch ist das reine, Neugierde und würde nicht zu der Story passen.
Inhaltlich fand ich die Story extrem gut und vor allem fesselnd.
Ich finde, auf jeder Seite liest man die Liebe und Hingabe, die Asuka Lionera Ihren Büchern widmet und das fand ich total Klasse!

Fazit:
Eine wirklich ganz, ganz tolle Kurzgeschichte, die es wirklich zu lesen lohnt!
Die Story ist total schön und zugleich spannend und mit viel liebe geschrieben.
Hier kann ich nur eine Kaufempfehlung aussprechen 💕

Kommentare:

  1. Hallo Anjelika,

    vielen Dank für deine Rezension :) Ich durfte das Buch ja auch schon lesen und war angenehm überrascht. Leider kam ich noch nicht dazu, die Reihe weiter zu verfolgen.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HuHu =)
      Ich war auch echt positiv überrascht und hoffe ich komme sehr bald dazu die Reihe weiter zu lesen <3
      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika