[Rezension] Yvy Kazi - Edittas Totenbeschwörertagebücher (2): Von Dunkelheit und Sternenlicht

Erstellt am Samstag, 10. Februar 2018




 
Titel: Edittas Totenbeschwörertagebücher - Von Dunkelheit und Sternenlicht
Autor:
Yvy Kazi
Verlag:
neobooks Verlag
Seitenanzahl: 698
ISBN: 
9783742761071
Taschenbuch:16,99€
e-book:  3,49€
Erscheinugstermin: 11.12.2017
Hier könnt Ihr es kaufen: Verlag, Amazon, Autor

 

Klapptext:
Halbgott Dorian Donovan hatte in einem Moment der Unachtsamkeit den Weltuntergang eingeläutet. Glücklicherweise ließ sich der vollkommen problemfrei abwenden, in dem Dorian diverse Seelen opferte und für ungewisse Zeit verschwand. Da seine letzten Worte lauteten Editta sollte nicht in ihre alte Heimat – die Insel Llys – zurückkehren, hielt sie sich selbstverständlich daran. Nicht. Gütige Götter! Hat irgendjemand ernsthaft daran geglaubt?
Also: Willkommen in der Hauptstadt T‘Llyr Ann! Bitte vorsichtig an den Landungsstegen, es ist dort etwas rutschig. Der König hat heute leider keine Audienz, das eventuelle Auftreten von Nacktschnecken oder Schattenwesen ist rein zufälliger Natur und… Wieso steht da eigentlich ein untotes Pferd mitten auf der Hafenstraße? Könnte es eventuell sein, dass Dorian vergessen hat zu erwähnen, dass sein Verschwinden nicht ganz folgenlos bleiben wird?

(Edittas Totenbeschwörertagebuch Band 2 von 3, inklusive Geschichte „Lyra Laer – Das kalte Seelenlicht der Einsamkeit“)


Cover:
Das Cover finde ich total cool und auch wieder mega passend zum Inhalt, wie auch bei Band1.
Einzig das Pferd hätte noch etwas mehr Untotes an sich haben können 😂

Meinung:
Ich habe versucht meine Erwartung so gering wie möglich zu halten, einfach weil ich von Band 1 so extrem begeistert war, dass ich sorge hatte, das Band 2 da nicht so ganz mit halten kann.
Meine Sorge war mal wieder absolut unberechtigt!
Der schreibstill von Yvy Kazi ist nach wie vor GRANDIOS!! Und auch die Story ist wieder der HAMMER! Als ich angefangen habe zu lesen, war auch wieder sofort drin.
Ich liebe Editta mit Ihrer gestörten, liebenswerten Art 😍
Die Beziehung zwischen Dorian und Editta ist nach wie vor wirklich seltsam, aber dadurch herrlich erfrischend. Die lieb gewonnen Charaktere wie Melissa und Tristan sind auch wieder dabei, worüber ich sehr froh war, denn die Truppe incl. Gwen, Kral und Gustav ist einfach nur herrlich.
Wie auch bei Band 1 war ich die ganze Zeit total gefesselt und gespannt und musste dennoch ständig schmunzeln und/oder los prusten.
Wir bekommen hier wieder einiges an neuen Informationen geliefert, was es einfach so schwer macht mit dem Lesen aufzuhören, denn man will einfach ständig wissen, wie es weiter geht.

Dennoch merkt man, dass es Band 2 von 3 ist, es ist sehr unbefriedigend es fertig gelesen zu haben, ich möchte nämlich UNBEDINGT wissen, wie es weitergeht, wie alles endet.
Ich freue mich EXTREM auf Band 3

Geschichte „Lyra Laer – Das kalte Seelenlicht der Einsamkeit:
Eine wirklich sehr sehr schöne und wieder spannende Geschichte, ich habe mich darüber gefreut, dass diese im Buch enthalten ist, denn da erfahren wir wieder neue Dinge *lach*
Lyra und Roan finde ich wieder unglaublich gut geschriebene Charaktere, sodass es einen auch hier schwerfällt, dass die kurze Geschichte schon schnell vorbei ist.
Fazit:
Dieses Buch finde ich wirklich wieder grandios!
Ich habe mich KEINE Sekunde gelangweilt und mich wirklich extrem unterhalten gefühlt.
Wer Editta Band 1 gelesen hat und es gut fand, muss UNBEDINGT auch band 2 lesen!
Wieder mal ein großes Kompliment an die Autorin💗



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika