[Rezension] Kiera Cass - Selection

Erstellt am Montag, 18. Dezember 2017

Titel: Selection
Autor: Kiera Cass
Verlag: FISCHER Sauerländer
Seiten: 368
Erscheinungstermin: 01. Februar 2013
Gebundene Ausgabe: 16,99
Taschenbuch: 9,99€
e-book: 9,99
Isbn: 9783411811250
Hier könnt Ihr es kaufen: Verlag, Amazon

Klapptext:
Die Chance deines Lebens? 35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien.
Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?





Cover:
Das Cover hat mich sofort angesprochen, ich finde dieses Kleid soooo schön und wollte wissen, was dahinter steckt.😍

Meinung:
Der Schreibstil von Kiera Cass ist sehr einfach, sodass man das Buch mit Leichtigkeit lesen kann.
Ich war erst skeptisch, da ich dachte, es passt vielleicht nicht ganz so gut zu meinem Buchgeschmack, aber dennoch hat mich gereizt zu wissen was passiert. 😁
Ich habe es nicht bereut.
Ich fand die Story sehr fesselnd und auch interessant.
Amercia wurde mir sehr schnell sympathisch, das wohl Ihrer Familie steht bei Ihr an erster Stelle, im Laufe des Castings werden wir schnell feststellen, was für ein guten Charakter Sie hat, auch Ihre Ängste und Sorgen, kann man sehr gut nachvollziehe, was es schön zu lesen macht.
Auch Maxon ist mir durchaus sympathisch, er versucht seinen Job als Prinz gerecht zu werden und seine Pflicht zu erfüllen und dennoch zeigt sich sein gutes Herz im Laufe der Story.
Alle Charaktere finde ich sehr gut durchdacht und gut beschrieben.
Leider fehlte es mir immer ein wenig an Spannung, man erwartet, das jeden Moment der große Knall kommt, doch der kommt nicht...
Was mich nun nicht gewundert hat, ist das, das Buch schon sehr klischeehaft ist, leider ahnt man aber schon sehr schnell, wie das Buch endet.

Fazit:
Eine sehr schöne und fesselnde Story die sich lohnt zu lesen und mir viel Freude bereitet hat 😊
allerdings finde ich das Ende gemein, denn man will sofort weiter lesen 😉

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Bei mir steht die Reihe auf jeden Fall auch noch auf der Wunschliste. Danke für deine tolle Rezension, ich bleibe sehr gerne als neue Leserin!

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      es freut mcih sehr wenn dir meine Rezension gefällt, ich wünsche dir jetzt schon viel freude beim lesen :D
      Ich danke dir fürs bleiben und hoffe das dir noch weitere Rezension gefallen werden ;)

      Liebe Grüße
      Chilly

      Löschen

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika