[Rezension] Katharina V. Haderer - Die Drachen von Talanis (1): Blue Scales

Erstellt am Freitag, 9. Juli 2021

           



Titel: Die Drachen von Talanis (1): Blue Scales
Autor: Katharina V. Haderer 
Verlag: Drachenmond Verlag
Seitenanzahl: 300
ISBN: 978-3959913133
Taschenbuch: 12,90€
e-book: 3,99€
Erscheinugstermin: 20.10.2016 
Band 1 von 3
Bewertung: 4 / 5
Links: AmazonAutor Verlag
 

Klappentext:
»Ich träume von Wölfen. Mit hechelnden Zungen graben sie die Nasen in die Erde und suchen den Boden nach mir ab. Schwarze Schatten gleiten durch die Nacht, gelbe Augen leuchten wie die Verdoppelung des Himmelsgestirns auf. Egal wohin ich gehe Augen. Sie schließen sich, ich stehe in der Finsternis.«

Ein Rudel wölfischer Gestaltenwandler ist in die Stadt gekommen, um eine alte Rechnung zu begleichen: Der Alpha-Wolf will der Familie Song ihren Platz in der Hexade streitig machen - dem Rat aus sechs Familien, die die moderne Stadt Poschovar unter sich aufgeteilt haben.

Nie hätte die 18-jährige Christine Christie Song gedacht, dass sie eines Tages in die Belange der Familie hineingezogen werden würde. Doch die Wölfe richten ihre Aufmerksamkeit auf das vermeintlich schwächste Familienmitglied, das - als außereheliches Kind - wohl kaum deren mächtige magische Fähigkeiten geerbt haben kann.
Unversehens findet sich die junge Frau in einem gewaltsamen Konflikt wieder, mit dem sie nichts verbindet als ihr Familienname. Ihre einzigen Waffen gegen den Feind: Ihre Sturheit, ein Polo-Schläger und die seltsamen, blauen Schuppen an ihren Schultern, die einen Hinweis auf ihren leiblichen Vater geben ...

Cover:
Ein sehr schönes Cover.
Die Farbkombinationen und die Liebe zum Detail finde ich hier total Klasse. 
😍

Meinung:
Nachdem die ersten Seiten für mich ein wenig holprig waren, wurde mein Lesefluss mit jeder Seite besser und besser
Der Schreibstil der Autorin gefiel mir sehr gut. 
Im Verlauf der Geschichte erklärt die Autorin immer wieder ganz beiläufig Zusammenhänge, sodass ich als Leser mich immer gut informiert gefühlt habe.

Blue Scales ist mal wieder ein fantastischer Fantasyroman, welche ganz ohne Liebesgeschichte auskommt, der Fokus liegt hier viel mehr auf die Familienbände einer Stadt und der damit verbunden Intrigen.

Wir lesen hier aus der Perspektive von Christie Song, welche mir auf Anhieb sympathisch war.
Die junge 18-Jährige hat es als Kind einer Affäre nicht so leicht, denn ihre Großmutter, die zeitgleich auch das Familienoberhaupt ist, akzeptiert sie ganz und gar nicht und lässt dies Christie immer wieder deutlich spüren. 
Unsere Protagonistin ist manchmal etwas impulsiv und ist dennoch relativ unsicher bzw. ein wenig schüchtern.
Ihre Handlungen fand ich alle ziemlich authentisch (auch wenn ich eine bestimmt noch immer doof finde) und vor allem eben nachvollziehbar.
Auch die Nebenfiguren wirken gut ausgearbeitet, wobei ich von den ein oder anderen gern noch deutlich mehr erfahren hätte. 

Faszinierend fand ich das Prinzip und vor allem den politischen Aufbau der Hexade. 
Macht, Politik, Intrigen und mittendrin eine junge Frau, die noch dabei ist neben ihren Pflichten sich selbst zu finden. 

Hervorheben muss ich auf jeden Fall diese coole Welt! 
Die Autorin hat hier echt was tolles Erschaffen und das beste ist, wir haben ne Karte im Buch und auch ein Verzeichnis, wo spezielle Begriffe noch mal genau erklärt werden.

Fazit:
Blue Scales habe ich ziemlich schnell durchgelesen, da der Spannungsbogen stets aufrecht war und somit Lesepausen nicht so einfach waren. 
Eine fantastische Welt mit faszinierenden Wesen und tollen Figuren konnten mich begeistern.
Schon jetzt freu ich mich riesig auf Band 2 (welcher bereits erschien ist), denn ich möchte unbedingt wissen, wie es weiter geht und es sind ein paar offenen Fragen :D 
Von mir gibt es auf jeden Fall eine Leseempfehlung.💗
Ich danke dem Drachenmond Verlag und Lovelybooks von herzen für das Rezensionsexemplar.



Weitere Bücher der Autorin die ich gelesen habe:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika