Jahreshighlights 2018

Es ist soweit das Jahr 2018 ist fast beendet und ich darf Euch voller Freude meine Jahres Highlights präsentieren.
Das Jahr 2018 war für mich ein sehr Lesereiches Jahr, ich habe nicht nur mehr Bücher gelesen als ich mir vorgenommen habe, ich habe auch viele neue tolle Autoren kennengelernt.
Meine Wunschliste steigt mittlerweile fast täglich *lach*
Dadurch das ich erst sehr spät das Lesen für mich entdeckt habe, habe ich noch viele tolle Bücher nach zu holen.
Als ich angefangen habe zu Bloggen und auch mit "Bookstagram" habe ich mich immer gefragt "wie schaffen es die Leute so große SUB´s zu haben". Mein Gedanke war immer "ich kaufe doch kein Buch damit es rum liegt und nicht gelesen wird".
Joa was soll ich sagen, mein SUB ist mittlerweile auch ordentlich gewachsen, auf über 30 Bücher... Nun mag der ein oder andere denken "das ist doch gar nichts, ich habe 50,80 oder sogar über 100 Bücher auf meinen SUB", naja für mich ist das sehr viel.
Ich bin mehr der Freund von kleinen SUB´s, daher arbeite ich gerade daran meinen SUB zu verkleinern, den Erfolg findet Ihr *hier*
Dann habe ich im Dezember tatsächlich angefangen meine Geschichte die mir schon lang im Kopf rumschwirrt, zu schreiben.

Ich werde euch hier mehrere Bücher vorstellen, da es mir unmöglich war, von so vielen Büchern nur eines als Jahrehightlight zu bennen. Zum Teil werden es auch gleich mehrere Bücher einer Reihe sein.
Eigentlich hatte ich gehofft ich kann mich auf 10 Bücher begrenzen, aber das hat natürlich nicht geklappt...
Nun gut, mehrer teile einer Reihe, habe ich nun als eines genommen, so komme ich auf 12 :D
Wichtig ist, es sind keine Platzierungen.
Es sind meine persönlichen Jahreshighlight unabhängig ob Sie als erster in der Liste sind oder als letzter. Wenn Ihr auf die Bilder der Bücher klickt, gelang Ihr automatisch zu meinen Rezensionen dazu :)

Bücher Gesamt 2018: 73
Seiten Gesamt 2018: 26.512
Taschenbuch / Hardcover: 18

Ebook: 50
Hörbuch:
5
5 Sterne Bücher:
41
4 Sterne Bücher: 23
3 Sterne Bücher: 4
2 Sterne Bücher: 5
1 Sterne Bücher: 0

Die Blutwölfe-Reihe:

Ich habe dieses Jahr die Autorin Aikaterini Maria Schlösser kennenlernen dürfen und mit Ihrer Blutwölfe-Reihe begonnen.
Ich bin
soooo glücklich darüber, dass ich Band 1 und Band 2 lesen durfte, und bin schon extrem auf Band 3 gespannt.
Die Reihe ist eine faszinierende Urban-Fantasyreihe mit tollen und vor allem authentischen historischen Elementen. Ich bin vollkommen begeistert!
Aikaterini Maria Schlössr ist eine Selfpublisherin, bei der man die Liebe zum Detail in beiden Büchern spüren kann.
Wen Fantasy in Kombination mit Historie anspricht, sollte sich unbedingt diese Reihe mal genauer anschauen. 
Throne of Glass:
https://chillys-buchwelt.blogspot.com/2018/02/rezension-sarah-j-maas-throne-of-glass.html 

Wer mich schon ein wenig kennt, der weiß ich LIEBE Throne of Glass und ich LIEBE Sarah J Maas. Diese 3 Bücher der Reihe habe ich in diesem Jahr gelesen und ich bin einfach soooo happy darüber. Das ich in diesem Jahr gleich 3 Bücher lesen konnte, ist ansich schon ein absolutes Highlight für mich. Selbstverständlich dürfen diese Schätze hier dann auch nicht fehlen.
Throne of Glass ist für mich, einfach eine grandiose Reihe, die mich mit jedem Band geschafft hat zu überwältigen. Zudem verbinde ich mit Throne of Glass ganz viel Liebe.
Diese Reihe ist nämlich für meine Leseliebe verantwortlich.
Ich habe zwar schon früher vereinzelt Bücher gelesen, die mich auch begeistert haben, wie z.B die Harry Potter Reihe, dennoch hat meine große Leseliebe tatsächlich erst mit dieser Reihe begonnen.

Das Reich der sieben Höfe:


Ja Sarah J Maas ist dieses Jahr gleich zwei mal mit dabei.
Denn auch das Reich der sieben Höfe hat mit einfach überwältigt.
Alle 3 Bände hatten sooo viel Spannung und Tiefgang, für mich eindeutig ein Meisterwerk.
Band 3 hat es sogar geschafft, dass ich Tränen beim Lesen in mein Augen hatte.
Diese Reihe hat mich wirklich extrem berührt.

Divinitas:
https://3.bp.blogspot.com/-vazh03B1Kko/WqAH9-OvM_I/AAAAAAAAAfk/WvFP1QStxzEY9WzMop8asMq-EHraWXVswCLcBGAs/s1600/51RzeNCl2zL._SX350_BO1%252C204%252C203%252C200_.jpghttps://chillys-buchwelt.blogspot.com/2018/04/rezension-asuka-lionera-divinitas-teil.htmlhttps://3.bp.blogspot.com/-3XU__1-CpXc/Wul8sTwKMHI/AAAAAAAAAmg/Dcby3H30l9k8_jw7bZDN04JZDnPHZd0ewCLcBGAs/s1600/Divinitas3-Cover-726x1030.jpg 

Natürlich darf auch die Divinitas Sage von Asuka Lionera nicht fehlen.
Nicht nur die Cover sind einfach nur wunderschön, auch die Story ist einfach wundervoll.
Die Reihe hat mich mit jeden band begeistert!
Es ist schwer für mich zu sagen welchen der Teile ich am liebsten habe, aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde es wohl Löwentochter sein.
Die Reihe war einfach fantastisch!

Feral Moon:

Ja auch Asuka Lionera ist gleich zwei Mal mit dabei.
Denn Feral Moon ist in meinen Augen ein wahres Meisterwerk!
Ich fand es sehr schön, dass innerhalb von 3 Monaten alle Bänder erschienen sind, allerdings war das Warten von Band 1 auf 2 und von Band 2 auf 3 die Hölle und das, obwohl die Wartezeit lediglich ein Monat war. 
Asuka Lionera gehört mittlerweile, zu einen meiner liebsten deutschen Autoren, denn bisher hat mich jedes Buch, welches ich von ihr gelesen habe begeistert!
Im Oktober hatte ich das Glück Asuka persönlich auf der FBM kennenzulernen und ich muss sagen, nicht nur die Bücher sind toll, sondern auch die Autorin.
Sie ist sooooo sympathisch und ich bin sehr glücklich darüber, dass ich Sie kennenlernen durfte.

Das Blatt des dunklen Herzens:
 

Das Blatt des dunklen Herzens, war mein erstes Buch von Karolyn Cissau, aber sicher nicht mein letztes.
Dieses Buch hat mich schon nach den ersten beiden kapiteln vollkommen begeistert, ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen.
Die Story war durchweg spannend und einfach mal total anders.
Ich freue mich schon extrem auf den nächsten Teil.
  Von Goldstaub in Traumfängern:
 

Achja... Auch dieses wundervolle Buch konnte mich wirklich begeistern.
Ich mag den Schreibstil von Yvy Kazi total gern.
Dieses Buch ist unheimlich schön geschrieben und hat eine wirklich wundervolle Story die echt herzzerreißend und berührend ist
  Bird & Sword:
 

Diese beiden Bücher haben mich auch mega geflasht!
Die Cover sind einfach wundervoll und die Geschichte hat mir den Atem geraubt.
Ich war sehr froh darüber das ich Band 1 und 2 direkt hintereinander lesen konnte.
Amy Harmon nimmt uns hier mit auf eine emotionale Achterbahnfahrt.
Jeder der starken Protagonisten, in einer wundervollen aber nicht kitschigen Liebesgeschichte, in einer faszinierenden Fantasywelt, mit einem Königreich und einem Hauch Magie anspricht, dem kann ich diese Reihe wirklich nur ans Herz legen.

  Still Broken:
 

*seufz* Es war sooo schön!
Ich Liebe es wenn Geschichten wirklich in die Tiefe gehen und obwohl dieses Buch "nur" 320 Seiten hat, schafft April Dawson es, eine Spannende und Atemberaubende Liebesgeschichte mit ganz viel Tiefe zu erschaffen.
Die Autorin hat es geschafft, dass ich 2x im Laufe der Geschichte wirklich, zu Tränen gerührt war weil Sie mich so sehr berühren konnte.
Ich lese relativ selten Bücher ganz ohne Fantasy-Aspekte, bei diesem Buch bin ich froh darüber, deswegen nicht gezögert zu haben.
Das dieses Buch ein Herzensprojekt der Autorin wahr ist auf jeder Seite zu spüren. 

Ishkor:

Ich habe fast 3 Wochen gebraucht für diesen wundervollen Schatz, denn dieser hat knapp 1050 Seiten.
Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich diesen Buch lesen durfte, denn es ist wirklich GRANDIOS.
Die Story hat mich absolut abgeholt, ich war schockiert, berührt, wütend, traurig, oft sehr amüsiert und so manchesmal atemlos.
Das Buch ist ein unheimlich tolles Fantasybuch mit ganz viel Liebe zum Detail.

Feywind:

Feywind, ja Feywind musste unbedingt auch auf diese Liste.
Ein abenteuerreiches High-Fantasy Abenteuer was mich auch wieder total überzeugt hat.
Feywind war das dritte Buch welches ich von Perter Hohman gelesen habe und ich bin wirklich begeistert.
Ich freue mich sehr auf Band 2.

Xara. Prinzessin der verschollenen Stadt:

Aurelia L. Night hat es geschafft, mich wirklich zu überwältigen.
Eine faszinierende und fantasievolle Welt voller Magie und Schockmomente wurde hier erschaffen.
Die Autorin schafft es, einen immer wieder zu überwältigen und mitzureißen.
Sie entführt uns auf eine Achterbahnfahrt der Emotionen.
Diese Geschichte ist perfekt abgestimmt, hier passt einfach alles, jedes kleinste Detail schmiegt sich perfekt an die Geschichte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika