Gemeinsam Lesen #2

Erstellt am Dienstag, 2. Oktober 2018

@Schlunzenbuecher.de
Seit Mitte 2015 führt Schlunzenbücher die Aktion "gemeinsam Lesen" jeden Dienstag aus.
Schon lange lese ich regelmäßig Beiträge zu diesem Thema und finde es immer sehr inspirieren, deshalb habe ich mich dazu entschieden auch mit zu machen wenn die Zeit es zu lässt.
Wenn Ihr diese aktion auch toll findet und weitere Beiträge zum Thema lesen wollte oder aber selber mit machen wollt, schaut doch einfach mal bei Schlunzenbücher vorbei ;)



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich Lese aktuell Varia: City of Magic von Anika Ackermann und befinde mich bei 52% somit ca. auf Seite 282 / 283.


Klapptext:
Sie ist Heilerin. Er ist Kopfgeldjäger. Ihre Liebe entscheidet über das Schicksal einer ganzen Stadt.

Für Dristan ist es ein Mord wie viele andere. Für Essylt ist es der Tod ihres geliebten Onkels. Als sie sich in seinen Mörder verliebt, gerät sie in den gnadenlosen Kampf um Varia.

Die wahre Geschichte von Tristan und Isolde: Magisch. Leidenschaftlich. Gefährlich.





2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 


"Essylt saß an ihrem Schminktisch und betrachtet ihr blasses, ausgemergeltes Gegenüber in dem barockgerahmten Spiegel."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Dies ist mein erstes Buch was ich von Anika Ackermann lese und es gefällt mir bisher sehr gut. Bisher ist es durchweg spannend und es kommen immer wieder unerwartete Ereignisse.
Auch die sehr detailreichen Beschreibungen finde ich total Klasse.
Am besten gefällt mir bisher das wir aus 2 perspektiven lesen, aber jeweils aus der "Ich" Perspektive, dadurch können wir mit den Protagonisten wirklich mitfühlen.
Wobei ich manchen Stellen es ein wenig in die längegezogen finde, aber mal schauen.
Ich hatte schon bei einigen Büchern, beim Lesen das Gefühl das es in die längegezogen ist und Richtung ende hatte das alles dann doch ein Grund und war super, somit bin ich nun einfach gespannt, wie es weiter geht.

4.Wenn ihr ein Buch zu eurem Leben machen könntet, welches wäre das und warum?

Ich finde diese Frage tatsächlich sehr schwer.
Es gibt viele Bücher, in die ich gern mal Reisen würde, für einen Tag oder auch eine Woche, sogar einen ganzen Monat, aber für immer?
Es ist nicht so, dass ich unsere reale Welt so toll finde, dass ich hierbleiben will, im Gegenteil ich finde unsere Welt leider oft sehr furchtbar bzw. nicht die Welt, sondern die Bewohner ;)
Dennoch sich zu entscheiden welches Buch ich zu mein Leben machen würde fällt mir schwer.
Ich lese hauptsächlich Fantasy und liebe diese wundervollen Welten, aber in eigentlich jeder dieser Welten und Geschichten gibt es Schattenseiten, die oft mit viel Leid und Schmerz zu tun haben.
Diesen Teil will man ja in der Regel nicht😂
Mein erster Gedanke war "Throne of Glass" oder "Das Reich der Sieben Höfe", einfach weil ich diese Bücher so sehr liebe, aber den Gedanken habe ich dann wieder verworfen 😅
Entschieden habe ich mich für Eryleion und Harry Potter.
Ich liebe die Welt von Eryleion, sie ist so wunderschön und aufregend.
Harry Potter muss ich wohl nicht erklären wieso oder?
Wie geil wär es bitte selber Schüler in Hogwarts zu sein??? 😍😍😍😍




 


Kommentare:

  1. Hey Anjelika :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich bisher nur vom sehen her, aber eine Freundin hat es mir schon wärmstens empfohlen. Die Story klingt auch einfach echt gut :)
    Ich wünsche dir noch viel Freude beim lesen :D

    Nach Hogwarts würde ich auch gerne mal - wer nicht ;)

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anjelika,

    die Welt von Harry Potter wäre auch super toll. Ich wäre aber liebe eine Lehrerin und keine Schülerin ...

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marie,

      das verstehe ich gut, mein Gedanke war wie folgt.
      Erst als Schülerin des Hauses Ravenclaw eine tolle Zeit haben und später als Lehrerin für Verwandlung, Pflege Magischer Geschöpfe oder Verteidigung gegen die Dunklen Künste :D

      LG

      Löschen
  3. Guten Abend Anjelika
    Dein aktuelles Buch kenne ich leider noch nicht. Aber der Klapptext klingt schon sehr gut. Das Buch merke mir vor.
    Bei der 4. Frage dachte ich auch als erste an die "Throne of Glass" und "Das Reich der sieben Höfe" Reihen. Aber dann habe ich überlegt. Ich weißt ja nicht da gibt so viel unruhigen. Dann bin ich auf die Reihe "Das Erbe der Macht" von Andreas Suchanek gedacht. Weil da kann man zaubern und an die verschiedene Orte auf der Welt in Sekunden Reisen. Das finde ich irgendwie echt cool.

    Mein Update Post

    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika